Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

D, 2017, 105 MIN, DOKUMENTARFILM
Hitlers Hollywood

Hitlers Hollywood
© Murnau-Stiftung

Dokumentarfilm über die deutsche Filmlandschaft zwischen 1933 und 1945: Während der Nazizeit wurden in Deutschland rund 1000 Spielfilme hergestellt. Träume und Gefühle des Publikums sollten mit ihnen bedient und zugleich manipuliert werden. Obwohl es sich nur bei sehr wenigen davon um klar erkennbare Propaganda handelt, bedeutet das nicht, dass die übrigen harmlos und unpolitisch sind. Denn einerseits sollte das nationalsozialistische Kino "große Unterhaltung" nach amerikanischem Vorbild bieten, aber zugleich war es staatlich gelenkt und unterlag einer strikten Zensur.
 

 

D, 2017, 105 Min, Dokumentarfilm
Regisseur: Rüdiger Suchsland
Auf Deutsch, mit ungarischen UT

Aufführungen in Budapest: 29.9. 18:30 und 6.10. 18:30
 

Top