Photo: Otto Dix

    Reisende Kulturen

    Über Fikrun

    Fikrun wa Fann ist eine Kultur-
    zeitschrift, die den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und islamisch geprägten Kultur-
    kreisen fördert und mitgestaltet. Autoren aus Deutschland, Europa und der islamischen Welt kommen neben anderen internationalen Stimmen zu Wort. Fikrun wa Fann bietet neben Information und Dialog mit den und innerhalb der islamisch geprägten Kulturkreise ein literarisches Forum für aktuelle gesellschaftspolitische Debatten.
    Ilija Trojanow in Allahabad, Indien. © Photo: Thomas Dorn

    Richtig reisen?

    „Wer sein Heimatland liebt, ist noch ein zarter Anfänger; derjenige, dem jeder Fleck Erde soviel gilt wie der, auf dem er selbst geboren wurde, hat es schon weit gebracht; reif ist aber erst der, dem die ganze Welt zu einem fremden Ort geworden ist.“ Hugo von St. Viktor, christlicher Theologe (um 1097-1141)Mehr ...
    Holiday apartments, Altea Costa Blanca, Spain. © Photo: Holert/Terkessidis

    Migranten und Touristen

    Die Ähnlichkeiten des Reisens aus Vergnügen und aus Not.Mehr ...
    Annemarie Schwarzenbach, Kabul 1939. © Photo: Unknown.
Aus: Unsterbliches Blau (Immortal Blue), Scheidegger & Spiess, Zürich 2003.

    Die Unwägbarkeit des Reisens – Von Iran nach Afghanistan

    »Unser Leben gleicht der Reise ...«, und so scheint mir die Reise weniger ein Abenteuer und Ausflug in ungewöhnliche Bereiche zu sein als vielmehr ein konzentriertes Abbild unserer Existenz.Mehr ...
    © Photo: Guy Helminger

    Der Weg nach Kangaba

    Ein Reisebericht aus Mali.Mehr ...
    © Photo: Santiago Sierraak

    Warum reisen Menschen?

    Der Philosoph und Schriftsteller Alain de Botton über Erwartungsdruck, das Nord-Süd-Gefälle und Enttäuschungen am Grand Canyon. Ein Gespräch.Mehr ...

    Bestellen

    Jetzt bestellen

    Interessierte Leser können Fikrun über den Goethe-Webshop bestellen.
    8,50 € versandkostenfrei
    Zum Goethe-Webshop ...

    Antragsformular

    Institutionelle Empfänger oder Personen in islamisch geprägten Ländern, die im journalistischen oder kulturellen Bereich aktiv sind, können ein kostenloses Abonnement beziehen.
    Zum Antragsformular ...

    Qantara.de – Dialog mit der islamischen Welt

    Politik, Kultur, Gesellschaft: Informationen und Diskussionen auf Deutsch, Arabisch und Englisch

    Zenith Online

    Orient im Netz: kritisch, originell und ausgewogen