Teilnehmende


 

Peiro Sassi
Peiro Sassi
PEIRO SASSI
Der Stadtforscher Piero Sassi, geboren 1984 in Italien, studierte Architektur und Urbanistik in Ferrara und Kopenhagen. Seit 2013 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Professur Raumplanung und Raumforschung der Bauhaus-Universität Weimar. Seit 2012 nimmt er an der Debatte über die Grenzen einer wachstumsorientierten Städtebaupolitik aktiv teil. Im Wintersemester 2013/2014 betreute er das studentische Planungsprojekt „Urbane Allmende – Raumplanung in der selbstgemachten Stadt“. 2014 erschien sein Artikel „Degrowth urban policy? The contemporary debate on post-growth alternatives and the challenges posed by soil consumption“