Programm


 

Selbstlos teilen? Über effektiven Altruismus
Selbstlos teilen? Über effektiven Altruismus - Vorträge und Gespräch © Wikimedia
Ausgehend von philosophischen Fakultäten in England und Nordamerika hat die soziale Bewegung des Effektiven Altruismus in den vergangenen Jahren immer mehr junge Menschen auf der ganzen Welt begeistert.
Sie hält die Überzeugung zusammen, in unserem Handeln komme es darauf an, das Leben möglichst vieler Lebewesen zu verbessern. Aus welchen Motivationen wir handeln oder auf welche Weise wir dabei mit anderen kooperieren, ist gegenüber den Konsequenzen unseres Handelns demnach nachrangig. Was aber heißt es, selbstlos zu sein? Wie lässt sich Gutes messen und können wir es mit Geld wirklich mehren?