Futebol e cultura

Der Fußball gilt in Brasilien als nationale Leidenschaft. Er ist Thema (und Zankapfel) am Kneipentisch oder kultivierter Gespräche und durchdringt sogar den Alltag derjenigen, die sich gar nicht für ihn interessieren. Mit seinen Schnittstellen zur Kunst, Architektur, Literatur und Film, bleibt der Fußball zweifellos ein Diskussionsthema in allen Ecken der Welt.

Beilage der taz zur WM in Brasilien

Essays von Luiz Ruffato, Torero und Rogério Pereira.

Dribles Literários

Broschüre (PDF, 3,1 MB)
Flyer (PDF, 1,5 MB)

Grüsse an die Fans in Brasilien

Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie viel Brasilien in uns steckt.