Künstler-Clips


Clips
„Gateways“ als Tor zur künstlerischen Vielfalt Europas – 27 Künstler aus 16 Ländern sind der Einladung der Kuratorin Sabine Himmelsbach gefolgt.

In den Gateways-Videoclips stellen die beteiligten Künstler sich selbst und ihre Arbeit im Kumu vor. Die Clips sind während des Ausstellungsaufbaus am 11. und 12. Mai 2011 am Kumu Art Museum in Tallinn entstanden.

Auf dem Kumu-Dach die Stille übertragen

Katarzyna Krakowiak, All.fm in Tallinn

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

(2'08'', in English)

Als „menschliche Antenne“ steigt die polnische Künstlerin Katarzyna Krakowiak auf das Dach des Kumu-Museums. Während ihrer einstündigen Performance am 12. Mai 2011 in Tallinn möchte sie „die Stille übertragen“. Weniger ruhig geht es zu, wenn sie mit ihren Sendegeräten, die durch eine billige Supermarkt-Einkaufstüte getarnt sind, ihr eigenes Radioprogramm an alle analogen Empfangsgeräte der Gegend sendet.

Biografie Katarzyna Krakowiak Katarzyna Krakowiak, All.fm in Tallinn
Kamera: Rasmus Jurkatam; Schnitt: Margus Talvik;
Regie: Verena Hütter, Rasmus Jurkatam; Redaktion: Verena Hütter

Tallinn, Mai 2011, © gateways