Ägypten

Mohamed Hashem, Verleger, Ägypten


Mohamed Hashem
Verleger, Ägypten

Mohamed Hashem, Verleger, Ägypten

„Ich sehe eine Zukunft, die den Menschen Freiheit und Rechte geben wird.“


Prof. Ali Abdelwahab
Wissenschaftler, Ägypten

Prof. Ali Abdelwahab, Wissenschaftler, Ägypten

„Der Tahrir-Platz ist der Ort, der zum Symbol der Befreiung von der Fremdherrschaft wurde.“


Zeyad Salem
Autor, Ägypten

Zeyad Salem, Autor, Ägypten

„Wir sind jeden Morgen aufgestanden - wie tausende andere Menschen - und haben Märsche und Demonstrationen veranstaltet.“


Ola Adel
Lehrbeauftragte und Übersetzerin, Ägypten

Ola Adel, Lehrbeauftragte und Übersetzerin, Ägypten

„Trotz aller negativen Konsequenzen jetzt, würde ich sagen, dass sich das Volk total geändert hat.“


Mahmoud Hassanein
Übersetzer, Ägypten

Mahmoud Hassanein, Übersetzer, Ägypten

„Als ich das letzte Mal nach Ägypten gereist bin, im Juni, hat sogar meine Mutter über Politik geredet.“


Hala Ghoneim
Übersetzerin, Ägypten

Hala Ghoneim, Übersetzerin, Ägypten

„Es herrschte eine große Hoffnung, Zuversicht und das Gefühl der eigenen Stärke, die Fähigkeit, selbst etwas zu bewegen.“


Dr. Dr. Salah Helal
literarischer Übersetzer, Ägypten

Dr. Dr. Salah Helal, Literarischer Übersetzer, Ägypten

„Die Situation is total neu für uns: dass man sich durchsetzen kann, dass man seine Meinung sagen kann. Und viele haben entdeckt, dass sie überhaupt keine Meinung haben.“


Charles Akl
Programmkoordinator des El Genaina-Theaters, Ägypten

Charles Akl, Programmkoordinator des El Genaina-Theaters, Ägypten

„Mehr Gruppen reden freier und können sich ausdrücken. Nicht nur direkt in der Politik.“


Reem Kassem
Gründerin von Agora Arts & Culture, Ägypten

Reem Kassem, Gründerin von Agora Arts & Culture, Ägypten

„Ich hoffe, dass ich mich nicht zu dieser Periode äußern muss, bevor es besser wird und ich etwas Positives berichten kann.“


Marwa Helmy
Kulturmanagerin bei Al Mawrid, Ägypten

Marwa Helmy, Kulturmanagerin bei Al Mawrid, Ägypten

„Wir versuchen, den Menschen zu erklären, dass ihnen die Kultur gehört und sie nicht ein Werkzeug der Regierung ist.“


Fayrouz Karawya
Sängerin und Anthropologin, Ägypten

Fayrouz Karawya, Sängerin und Anthropologin, Ägypten

„Kairo bleibt die Stadt der vielen Fragen.“


Karam Youssef
Buchhändlerin, Ägypten

Karam Youssef, Buchhändlerin, Ägypten

„Ich glaube, dass die Revolution noch nicht vorüber ist. Aber ich zögere nun, sie Revolution zu nennen.“


Nesrin El Zayat
Filmemacherin, Ägypten

Nesrin El Zayat, Filmemacherin, Ägypten

„Seit 2005 kochte Ägypten wie ein Vulkan.“


Mostafa Youssef
Filmemacher, Ägypten

Mostafa Youssef, Filmemacher, Ägypten

„Fährt man durch Kairo, spürt man, dass eine Auseinandersetzung stattfindet. Man muss sich nur die Wände anschauen.“


Ashraf Wagdy
Buchhändler, Ägypten

Ashraf Wagdy, Buchhändler, Ägypten

„Davor glaubten wir, es schaffen zu können. Danach waren wir uns sicher, dass wir es schaffen.“


Mona Shahien
Gründerin und Leiterin der Tahrir-Lounge, Ägypten

Gründerin und Leiterin der Tahrir-Lounge, Ägypten

„Den Wandel mitgestalten, ist nicht nur ein Spruch, sondern es ist eine Methode, eine Lebensweise.“


Khaled Al-Khamissy
Autor, Ägypten

Khaled Al-Khamissy, Autor, Ägypten

„Er sagte nur eines: 'Khaled, unsere Kinder werden dieses Land nicht verlassen.“


Ahmed Nour
Filmemacher, Ägypten

Ahmed Nour, Filmemacher, Ägypten

„In Ägypten erleben wir momentan eine schreckliche Übergangszeit.“


Dr. Heba Fathy
Übersetzerin, Ägypten

Dr. Heba Fathy, Übersetzerin, Ägypten

„In den letzten Monaten merke ich schon, dass die Ägypter nicht mehr so sehr unterstützt werden wie anfänglich.“


Emad Maher
Filmemacher, Ägypten

Emad Maher, Filmemacher, Ägypten

„Jetzt redet jeder über Politik. Und jeder auf der Straße hat eine Meinung.“


Omar El Zohairy
Filmemacher, Ägypten

Omar El Zohairy, Filmemacher, Ägypten

„Für mich ist das Wichtigste nach der Revolution, dass ich eine Vorstellung bekommen habe, was Freiheit ist. Es ist das erste Mal, dass ich über Freiheit nachdenke.“


Marwa Ziko
Hochschullehrerin, Ägypten

Hochschullehrerin, Ägypten

„Wir haben in einem Polizeistaat gelebt. Wir hatten auch an unserer Uni eine Polizeistation. Die ist jetzt weg.“


Osama El-Wardany
Filmemacher, Ägypten

Osama El-Wardany, Filmemacher, Ägypten

„Als ich angeschossen wurde, hatte ich Angst, mein Auge zu verlieren. Aber ich hatte auch Angst, dass die Polizei den Platz stürmen und noch mehr Menschen umbringen würde.“


Rania Hamoud
Projektmanagerin Mansour Foundation, Ägypten

Rania Hamoud, Projektmanagerin Mansour Foundation, Ägypten

„Wenn ich daran zurückdenke, fange ich an zu weinen.“


Ahmed Rashwan
Filmemacher, Ägypten
(Teil 1)

Ahmed Rashwan, Filmemacher,
Ägypten (Teil 1)

„Am Anfang wusste ich nicht einmal, dass ich einen Dokumentarfilm daraus machen würde. Ich wollte einfach die Ereignisse festhalten, für die Geschichte, für die neue Generation.”


Ahmed Rashwan
Filmemacher, Ägypten
(Teil 2)

Ahmed Rashwan, Filmemacher, Ägypten
(Teil 2)

„Man muss sich seiner Angst schämen, denn viele alte Menschen und Frauen, sogar kleine Kinder machen mit.“


Mohanad Hassan
Filmemacher, Ägypten

Mohanad Hassan, Filmemacher, Ägypten

„Manche meiner Freunde haben große körperliche Probleme durch die Demonstrationen, durch Autounfälle oder Schussverletzungen. Aber sie haben etwas sehr Gutes für alle erreicht.“


Sherif Qassem
Verleger, Ägypten

Sherif Qassem, Verleger, Ägypten

„Wir waren nur 500, sie verwendeten 2.000 Tränengasbomben.“


Mohamed El-Deeb
Rapper, Ägypten

Mohamed El-Deeb, Rapper, Ägypten

„Ich erlebte einen Adrenalinstoß wie nie zuvor. Es fühlte sich richtig an, dort zu sein.“


Mina Albert
Filmemacher, Ägypten

Mina Albert, Filmemacher, Ägypten

„Kairo wird nicht von heute auf morgen so wie früher sein.“


Karim Shabaan
Filmemacher, Ägypten

Karim Shabaan, Filmemacher, Ägypten

„Und dann merkte ich, dass dies ein historischer Moment sein wird, wenn ich diesen Film mit dem Datum 2011 auf YouTube hochlade.“


Dina Hamza
Filmemacherin, Ägypten

Dina Hamza, Filmemacherin, Ägypten

„Mit mir ist etwas geschehen. Ich bin mutiger geworden.“


Nadine Salib
Filmemacherin, Ägypten

Nadine Salib, Filmemacherin, Ägypten

„Als ich täglich auf den Platz ging, fragte ich mich immer, ob ich wirklich daran glaube.“


Magdy El-Shafee
Comiczeichner, Ägypten

Magdy El-Shafee, Comiczeichner, Ägypten

„Für mich war es wichtig, dort zu sein und Ideen zu verbreiten.“


Khalid Abdalla
Filmemacher, Ägypten

Khalid Abdalla, Filmemacher, Ägypten

„Solange man die Kraft hat weiterzumachen, trotz aller Schwierigkeiten, hat dieses Land eine Zukunft.“


Ahmed Zakaria
Filmemacher, Ägypten

Ahmed Zakaria, Filmemacher, Ägypten

„Für mich ist Kunst schon lange ein wichtiges Werkzeug, die Gesellschaft zu verändern.“


Mohamed Saleh
Musiker, Ägypten

Mohamed Saleh, Musiker, Ägypten

„Die Veränderungen sind nicht radikal. Es sind nur Veränderungen.“


Magdi Radwan
Buchhändler, Ägypten

Magdi Radwan, Buchhändler, Ägypten

„Ich hoffe, dass etwas passiert, dass wir das Gefühl der Revolution wieder bekommen.“


Hani Morsi
PhD in Development Studies, Ägypten

Hani Morsi, PhD in Development Studies, Ägypten

„Unterdrückung und Ungerechtigkeit finden immer ein Ende, wo auch immer sie auftreten. Das ist eine historische Tatsache.“


Ghada Alakhdar
Kulturwissenschaftlerin, Ägypten

Ghada Alakhdar, Kulturwissenschaftlerin, Ägypten

„Das ist Revolution für mich: Man kann nicht die gesamte Bevölkerung, das gesamte Land, die gesamte Atmosphäre verändern. Aber man kann etwas verändern. Und das ist toll.“


Balsam Saad
Buchhändlerin, Ägypten

Balsam Saad, Buchhändlerin, Ägypten

„Ich träume davon, dass wir uns auf die Bildung konzentrieren, das Bildungssystem in Ägypten verbessern. Das ist die Grundlage von allem.“


Muhammad M. Abushaqra
Programmmanager, Ägypten

Muhammad M. Abushaqra, Programmmanager, Ägypten

„Es ist gefährlich, dass ein Großteil unserer Jugend nicht weiß, was er mit ihrer Freizeit machen soll. Das kann sie zu Extremisten machen.“


Mohamed El Khateeb
harassmap.org, Ägypten

Mohamed El Khateeb, harassmap.org, Ägypten

„Ich fände es schön, wenn Ägypten ein besseres Land wird, seinen Bürgern die Grundrechte zugesteht.“


Abdelrehim Youssef
Gudran Association, Ägypten

Abdelrehim Youssef, Gudran Association, Ägypten

„Ich habe zum ersten Mal meine Frau in der Öffentlichkeit umarmt.“


Nada Sabet
künstlerische Leiterin, Ägypten, Egypt

Nada Sabet, künstlerische Leiterin, Ägypten

„Ich wünsche mir, dass es viel mehr Raum für Kreativität gibt und viel mehr Akzeptanz und Dialog.“


Sarah Rifky
Kuratorin, Ägypten

Sarah Rifky, Kuratorin, Ägypten

„Kann man politisch schlafen?“