Tunesien

Mohamed Hedi Bekir, Sounddesigner, Tunesien

„Niemand kann sagen, ob wir auf dem richtigen oder dem falschen Weg sind.“


Mohamed Hedi Bekir
Sounddesigner, Tunesien

Mohamed Hedi Bekir, Sounddesigner, Tunesien

„Niemand kann sagen, ob wir auf dem richtigen oder dem falschen Weg sind.“


Chouaib Brick
Leiter von Art Solution, Tunesien

Chouaib Brick, Leiter von Art Solution, Tunesien

„Mein Ziel ist es, Künstlern das weltweite Reisen zu ermöglichen.“


Anis Chouchene
Bühnenbildner, Tunesien

Anis Chouchene, Bühnenbildner, Tunesien

„Wir spürten, dass eine Veränderung kommen würde.“


Ben Amara Kaouther
Bühnenbildnerin, Tunesien

Ben Amara Kaouther, Bühnenbildnerin, Tunesien

„Wir haben es geschafft, nein zu sagen, zu jeder Ungerechtigkeit, die es auf der Welt gibt.“


Amira Joaghmoun
Bühnenbildnerin, Tunesien

Amira Joaghmoun, Bühnenbildnerin, Tunesien

„Wir sind großzügig anderen und uns selbst gegenüber.“


Ali Bouden
Bühnenbildner, Tunesien

Ali Bouden, Bühnenbildner, Tunesien

„Revolution ist ein zu großes Wort für mich. Das kann ich nicht erklären. Weil man eine Revolution erlebt.“


Ilyes Ben Ahmed
Datenbankingenieur, Tunesien

Ilyes Ben Ahmed, Datenbankingenieur, Tunesien

„Tunesien war in diesen Tagen wie eine große Familie.“


Mohamed Rami Trabelsi
Ingenieur, Tunesien

Mohamed Rami Trabelsi, Ingenieur, Tunesien

„Wir müssen handeln und uns beweisen.“


Montasser El-Karaa
IT-Ingenieur, Tunesien

Montasser El-Karaa, IT-Ingenieur, Tunesien

„Vor der Revolution durfte man nicht reden, sich nicht offen äußern.“


Sana Tamzini
Kuratorin, Tunesien

Sana Tamzini, Kuratorin, Tunesien

„Und jetzt auf einmal reden alle, aber es gibt keinen, der zuhört.“


Rachida Triki
Professorin, Tunesien

Rachida Triki, Professorin, Tunesien

„Ich finde, dass eine gute Dynamik entstanden ist, trotz aller Schwierigkeiten.“


Sarhan Dhouib
wissenschaftlicher Mitarbeiter, Tunesien

Sarhan Dhouib, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Tunesien

„Das Goethe-Institut ist ein Freiheitsraum für den kulturellen Austausch und für die konstruktive Zusammenarbeit.“


Amira Chebli
Schauspielerin und Tänzerin, Tunesien

Amira Chebli, Schauspielerin und Tänzerin, Tunesien

„Wir brauchen Menschen, die eine Alternative haben, einen Plan, ein Projekt.“