Einstieg - Die Deutschen und junge Visionäre

Die Deutschen und junge Visionäre

4. Diskussion über existierende Erfindungen und Erstellung von neuen Erfindungen

Erfindungen formen die Zukunft. In dieser Aufgabe sollen Sie über existierende Erfindungen diskutieren, selbst ein futuristisches Modell zeichnen und über Erfindungen der Zukunft nachdenken.

a. Sprechen über existierende Erfindungen

Sprechen Sie in der Gruppe über diese existierenden Erfindungen und andere Erfindungen, die Ihnen eingefallen sind. Berücksichtigen Sie dabei die folgenden Punkte:
  • Welche Erfindungen finden Sie am wichtigsten? Warum?
  • Suchen Sie im Internet Information über die Erfinder von den anderen Erfindungen, die Ihnen wichtig sind.

b. Sprechen über das Auto der Zukunft und Erstellung einer Zeichnung

Deutschland ist bekannt für seine Autos: Wie, denken Sie, wird das Auto der Zukunft aussehen? Tauschen Sie sich mündlich mit einem Partner aus, machen Sie eine Zeichnung und vergleichen Sie Ihre Ergebnisse in der Gruppe. Berücksichtigen Sie dabei folgende Punkte:
  • Was kann das Auto der Zukunft Ihrer Meinung nach?
  • Wie sieht das Auto der Zukunft Ihrer Meinung nach aus?

c. Sprechen über Ideen zu neuen Erfindungen

Sammeln Sie zunächst Wünsche und Ideen zu neuen Erfindungen, die Ihnen einfallen. Tauschen Sie sich mündlich mit einem Partner aus, machen Sie Notizen und vergleichen Sie Ihre Ergebnisse in der Gruppe und diskutieren Sie. Berücksichtigen Sie dabei folgende Punkte:
  • Welche Erfindungen wünschen Sie sich persönlich für die Zukunft?
  • Welche Erfindungen braucht die Welt Ihrer Meinung nach?
  • Geben Sie Ihrer Erfindung einen Namen.

Weblog: Rorys Berlin-Blog

Rory MacLean Weblog
Wie lebt man sich in Berlin ein? Reiseschriftsteller Rory MacLean beschreibt sein neues Zuhause mit Scharfsinn und Humor.

Weblog: „Meet in Finland“

Unter „Meet in Finland“ können Sie lesen, was Autoren und Künstler, die auf Einladung des Goethe-Instituts eine längere Zeit in Finnland verbringen, dort erleben.