Einstieg – Die Deutschen und das Oktoberfest

Einstieg: Eine Reise nach München planen

1. Sprechen über Reiseplanung nach München

Sie planen zu viert für Ende September eine Reise nach München. Tauschen Sie sich mündlich mit Ihren Partnern darüber aus, woran Sie denken müssen. Benutzen Sie dafür auch die untenstehenden Links. Machen Sie sich Notizen zu folgenden Punkten:
  • Wie wollen Sie reisen (Zug, Flugzeug, Bus)?
  • Wo wollen Sie übernachten (Hotel, Hostel, Pension, Camping)?
  • Wie lange wollen Sie bleiben?
  • Wie groß ist Ihr Budget?
  • Was möchten Sie von München sehen?
  • Nennen Sie mindestens 3-5 Sehenswürdigkeiten und nennen Sie die Gründe, warum sie sich für diese interessieren.
  • Planen Sie auch den Besuch einer Veranstaltung mit ein
    Beschreiben Sie die Veranstaltung (Programm, Eintrittspreise, Ort). Warum interessiert Sie diese Veranstaltung?

2. Präsentation der Reiseplanung nach München

Präsentieren Sie Ihren Reiseplan nach München in der Gruppe. Benutzen Sie bei der Präsentation die Redemittel zur Präsentation und bereiten Sie sich auf mögliche Fragen vor. Wählen Sie selbst eine der folgenden Präsentationsformen:
  • Schriftlich in Form einer PowerPoint-Präsentation
  • Grafisch-kreativ in Form eines Werbeposters für Ihre Schule, Ihr College mit dem Ziel Mitreisende zu finden: “Wer kommt mit?“
  • Mündlich in Form einer kurzen Präsentation
Download SymbolLerntipp zum Geben einer Präsentation (PDF, 323 KB)
Links zum Thema

Weblog: Rorys Berlin-Blog

Rory MacLean Weblog
Wie lebt man sich in Berlin ein? Reiseschriftsteller Rory MacLean beschreibt sein neues Zuhause mit Scharfsinn und Humor.

Weblog: „Meet in Finland“

Unter „Meet in Finland“ können Sie lesen, was Autoren und Künstler, die auf Einladung des Goethe-Instituts eine längere Zeit in Finnland verbringen, dort erleben.