Georgette Dee

Audiobeitrag: Georgettes Chanson

Georgette Dee
Georgette Dee
Die Zeitung Die Zeit bezeichnete Georgette Dee als „Deutschlands größte lebende Diseuse”. Ihre Kunst ist voll Leben, Liebe und Poesie und besitzt einen unverkennbaren Stil. In dem sie sie selbst ist bzw. er selbst, denn Georgette Dee ist eine Bühnenfigur, hat sie neue Wege beschritten. An ihrer Seite der Engländer Terry Truck, mit dem sie Lieder schreibt und der sie auf dem Klavier begleitet. Nach über 30 Jahren zieht sie das Publikum immer noch in den Bann. Ein Audiofeature über ihre vielfältige Arbeit, die sie nach London, Wien, Paris und damals in die DDR führte.

Sie benötigen den Flashplayer , um dieses Video zu sehen

Georgette DeeCredits:

Fotos: Arnold Morascher (oben), Daniel von Johnson (links)

 

 



Es sprachen:

Martin Reichert – Moderation

Rainer Reiners – Auszüge aus Gib mir Liebeslied

Produktion: Sabine Schereck

Mit Dank an: Georgette Dee, Terry Truck, Corny Littmann, Eike Koch, Sybille Kammerhoff, Nadine Helm und Christian Brenn

Download SymbolSkript auf Englisch (pdf, 361 KB)
Download SymbolSkript auf Deutsch (pdf, 398 KB)

    Weblog: Rorys Berlin-Blog

    Rory MacLean Weblog
    Wie lebt man sich in Berlin ein? Reiseschriftsteller Rory MacLean beschreibt sein neues Zuhause mit Scharfsinn und Humor.

    Jugend in Deutschland

    Mode, Musik, Outfit, politische Einstellung: Was genau macht Jugend und Jugendkulturen aus?