Zum Projekt

Das Goethe Institut Tbilissi hat in den letzten Jahren viele Projekte gefördert, die dieTätigkeit deutscher Wissenschaftler, Künstler, Unternehmer und Kolonisten im Südskaukasus beleuchten.
Die Kontakte zwischen Deutschland und dem Südkaukasus sind vielfältig Es entstand deshalb Goethe-Institut Tbilissi der Wunsch, die dabei entstandenen Materialien für die Darstellung im Internet aufzubereiten und sie so längerfristig einem größeren Publikum zugänglich zu machen.

Dies war nur mit der Hilfe von Praktikanten aus Deutschland und der Schweiz möglich, die Texte redigiert, recherchiert und fotografiert haben! Ihnen allen und auch den Verfassern von Texten oder den Eignern von Bildrechten, die ihr Einverständnis zur Veröffentlichung gegeben haben, sei dafür an dieser Stelle herzlich gedankt.

Wir hoffen, auch mit Ihrer Unterstützung, diese Seiten weiter ausbauen und verbessern zu können,  wenn Ihnen beim Durchschauen der Seiten Fehler auffallen, Sie Ergänzungen vorschlagen möchten, oder Sie uns Texte und Bilder zur Verfügung stellen wollen.
Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an die angegebene Kontaktadresse!

Werner Wöll/Institutsleiter