12. bis 19. August 2006

Exkursion in den Amazonas nach Manaus, Coari, Iranduba und Manacapuru

Amazonas, 12. bis 19. August 2006

Im August 2006 begeben sich die am Musiktheater-Projekt beteiligten Experten auf eine einwöchige Exkursion, die das Piatam Center in Manaus mit Antonio Carlos Witkoski organisiert hat. Die Exkursion bringt die brasilianischen und deutschen Fachleute zusammen. Auf einen dreitägigen Aufenthalt in Manaus mit Diskussionen und Workshops folgen kurze Rechercheausflüge in die Welt des Amazonas – Die Reise führt nach Santa Luzia do Buiuçuzinho (Coari), Santa Luzia da Ilha do Baixio (Iranduba), und Nossa Senhora das Graças (Manacapuru).

Teilnehmer:

  • Alexandre Almir Ferreira Rivas (Koordinator des Cenpes-Sonderprogramms „Piatam“, Manaus)
  • Amélie Sandmann (Sängerin, München)
  • Antonio Carlos Witkoski (Koordinator der Exkursion, Cenpes-Sonderprogramm „Piatam“, Manaus)
  • Carlos Edward de Carvalho Freitas (Piatam, Manaus)
  • Christiane Riedel (Geschäftsführerin des ZKM, Karlsruhe)
  • Eduardo Batalha Viveiros de Castro (UFRJ - Museu Nacional, Rio de Janeiro)
  • Fernando Pellon de Miranda (Cenpes, Forschungszentrum der Petrobas, Rio de Janeiro)
  • Joachim Bernauer (Leiter des Goethe-Instituts São Paulo)
  • José Wagner Garcia (Koordinator des Cenpes-Sonderprogramms „Cognitus“, São Paulo)
  • Kleberson Worslley de Souza (Piatam, Manaus)
  • Laymert Garcia dos Santos (Unicamp, Institut für Philosophie und Geisteswissenschaften, Campinas, São Paulo)
  • Marcelo Bressanin (SESC, Sozial- und Kulturwerk des Handels, São Paulo)
  • Maria Gercília Mota Soares (Piatam, Manaus)
  • Oton Barros (INPE, Institut für Weltraumforschung, São José dos Campos, São Paulo)
  • Pedro Ivo Soares Braga (Piatam, Manaus)
  • Siegfried Mauser (Direktor der Musikhochschule und Berater der Biennale, München)
  • Therezinha de Jesus Pinto Fraxe (Piatam, Manaus)
  • Wolfgang Bader (Regional-Leiter am Goethe-Institut São Paulo)


Aug. 11
Ankunft in São Paulo
Filmvorführung von „Iracema - Uma Transa Amazônica“ von Jorge Bodansky (1975, mit Orlando Senna und Wolf Gauer)

Aug. 12/13
Flug nach Manaus und Besichtigung der Stadt

Aug. 14
Konferenz mit Eröffnungsansprachen von Alexandre Almir Ferreira Rivas, Fernando Pellon de Miranda, Joachim Bernauer, José Wagner Garcia, im Anschluss Präsentationen:
  • Präsentation der Piatam-Recherche-Gruppen „land“, „forest“, „water“(flora e fauna)
  • „Earth, woods and water: Life and way of life of the fluvial population on the river Solimões“, von Antonio Carlos Witkoski
  • „The cabocla-ribeirinha culture: myths, legends and transculturality“, von Therezinha de Jesus Pinto Fraxe
Aug. 15
Flug über die Umgebung von Manaus mit Blick auf die Stadt und die Zusammenkunft der Flüsse Rio Negro und Rio Solimões
Vorträge von Eduardo Batalha Viveiros de Castro und Laymert Garcia dos Santos mit anschließender Diskussion

Aug. 16
Exkursion zu den Uferbewohnern des Amazonas:
  • Flug zum Öl-Gebiet von Urucu
  • Bootsreise zu Santa Luzia do Buiuçuzinho (Municipality of Coari), Gespräche mit der dortigen Schulleiterin Elza da Silva Rodrigues
Aug. 17/18
Zweite Exkursion zu den Uferbewohnern des Amazonas:
  • Bootsreise zum Fluß Solimões, zur Gemeinde Nossa Senhora das Graças (Municipality of Manacapuru), Empfang bei Rondinei da Silva Santos; Ausflüge auf kleinen Booten in den überfluteten Regenwald, nächtlicher Besuch einer katholischen Messe
  • Besuch der Gemeinde Santa Luzia da Ilha do Baixio (Municipality of Iranduba)