Projekte zum Thema Oral History

„Oral History“ ist eine Methode der Geschichtswissenschaften, bei der Zeitzeugen mündlich befragt oder mündliche Quellen ausgewertet werden. Oral History ermöglicht einen anderen Blick auf die Vergangenheit – sie gibt Menschen, die sonst nicht gehört werden, eine Stimme.

arbeit-mit-zeitzeugen.org   deutsch

Dieses Portal möchte dazu beitragen, die Rolle von Zeitzeugen zur (deutsch)-deutschen Geschichte nach 1945 zu reflektieren und Diskussionen zu Möglichkeiten und Grenzen der Arbeit mit Zeitzeugen – insbesondere in der außerschulischen Bildungspraxis – anzuregen. Dabei werden “klassische” Zeitzeugengespräche ebenso einbezogen wie Anwendungsformen der Oral History und der Biographischen Kommunikation.

Die Quellen sprechen   deutsch

Schauspieler und Zeitzeugen lesen hunderte von ausgewählten Dokumenten zur Verfolgung von Juden während des Nationalsozialismus – verfasst von Tätern, Opfern und Beobachtern

Hear our history: an introduction to learning and teaching oral history   english

Umfassende Webseiten zum Thema Oral History: virtuelle Ausstellung eines Schülerwettbewerbs zum Thema, einführende Texte, Tipps für die Durchführung von Oral-History-Projekten mit Schülern, weiterführende Literatur und Links.

MemoryLoops.net   deutschenglish

München realisiert mit Memory Loops ein virtuelles Denkmal für die Opfer des Nationalsozialismus. Das Audiokunstwerk von Michaela Melián umfasst 300 deutsche und 175 englische Tonspuren, die zum Anhören und kostenlosen Download auf einer interaktiven Stadtkarte hinterlegt sind.

Migration-Audio-Archiv: Erzählte Migrationsgeschichte   deutsch

Das Migration-Audio-Archiv ist eine Sammlung von über 130 hörbaren Migrationsgeschichten und erzählter Migrationsgeschichte. In dem 2004 gegründeten und seitdem stetig wachsenden Archiv werden Geschichten von Einwanderern nach Deutschland für die Öffentlichkeit dokumentiert - sowohl im Internet als auch im Radio und in Form von "wandernden" Hör-Stationen.

Sahel Oral History Project   english

Im Rahmen des Sahel Oral History Project hat die Organisation SOS Sahel UK in acht afrikanischen Ländern Erinnerungen und Erfahrungen von hauptsächlich älteren Landwirten und Flüchtlingen aus der Sahel-Zone gesammelt. Ziel war nicht ausschließlich die Aufzeichnung indigenen Wissens. Vor allem geht es darum, ein besseres Verständnis für verschiedene Aspekte des Lebens in der Sahel-Zone, wie z.B. traditionelle Bewirtschaftungsformen, zu gewinnen, um Entwicklungsunterstützung besser und nachhaltiger planen zu können.

South African History Archive: Oral-History-Sammlungen   english

Das South African History Archive (SAHA) ist ein unabhängiges Menschenrechtsarchiv, das Dokumente zum Kampf für Gerechtigkeit in der Vergangenheit und Gegenwart Südafrikas sammelt und bereitstellt. SAHA hat zahlreiche Oral-History-Projekte durchgeführt bzw. dokumentiert. Die Sammlungen enthalten Interviews mit Anti-Apartheid-Kämpfern, Zeugnisse von MitarbeiterInnen der Wahrheits- und Versöhnungskommission, Gespräche mit Opfern der fremdenfeindlichen Ausschreitungen im Mai 2008 u.v.a.m.

The Truth Commission Special Report Multimedia Project   english

Zusammen mit der South African Broadcasting Corporation hat das South African History Archive aus 86 Folgen der Fernsehserie „Truth Commission Special Report“ eine Multimediaproduktion erarbeitet und stellt sie Universitätsbibliotheken und gemeinnützigen Organisationen zur Verfügung. Die von 1996 bis 1998 ausgestrahlte Serie dokumentierte die öffentlichen Anhörungen der südafrikanischen Wahrheits- und Versöhnungskommission zur Aufarbeitung der Verbrechen während der Apartheid.

Überlebende erzählen – Visuelle Interpretation   deutsch

16 Frauen berichten von ihrer Inhaftierung im Frauenkonzentrationslager Ravensbrück und im Jugendkonzentrationslager Uckermarck.

Wir waren so frei…   deutschenglish

Das von der Deutschen Kinemathek und der Bundeszentrale für politische Bildung 2008 initiierte Internetarchiv enthält fast 7.000 private Filme und Fotos aus der Umbruchzeit 1989/90 sowie über 100 begleitende Erinnerungstexte, die von Nutzern zu Verfügung gestellt werden.