Was ist Fernunterricht?

Was ist Fernunterricht?

© Goethe-Institut


Sie möchten in einem qualitativ hochwertigen Kurs Deutsch lernen, haben aber keine Zeit einen Sprachkurs vor Ort zu besuchen? Bei einem Fernkurs des Goethe-Instituts bestimmen Sie individuell, wann und wo Sie lernen wollen.

Über den gesamten Kurszeitraum hinweg werden Sie von Ihrem persönlichen Tutor betreut. Unser Fernkurs-Team in München berät Sie bei der Wahl des richtigen Kurses, schickt Ihnen die Kursmaterialien zu und beantwortet Ihre Fragen. Nach Abschluss erhalten Sie ein international anerkanntes Zertifikat. Das Goethe-Institut setzt seit 60 Jahren Qualitätsmaßstäbe für Deutschkurse in der ganzen Welt.

Ihre Vorteile

  • Flexibel Deutsch lernen: Sie legen selbst den Starttermin Ihres Fernkurses fest und können Ihren individuellen Lernrhythmus an Ihren persönlichen Zeitplan anpassen.
  • Schneller Lernerfolg: Modernste Lernmethodik und Technologien wie unsere digitale Sprachvermittlungsmethode sorgen für rasche Fortschritte beim Deutschlernen.
  • Persönliche Betreuung: Während des ganzen Sprachkurses werden Sie von einem qualifizierten Tutor betreut. Er beantwortet Ihre Fragen, korrigiert die Aufgaben und gibt Ihnen regelmäßig Feedback und individuelle Lerntipps.
  • Ausgewiesene Qualität: Unsere Fernkurse werden regelmäßig durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) überprüft. Alle unsere Sprachzertifikate sind international anerkannt.
  • Langjährige Erfahrung: Das Goethe-Institut setzt als das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland seit 60 Jahren Qualitätsmaßstäbe für den Deutschunterricht weltweit.
  • Modularer Aufbau: Jeder Fernkurs lässt sich mit anderen Sprachkursen und vielen kostenlosen Zusatzangeboten des Goethe-Instituts weltweit verknüpfen.

Kursablauf

Schritt 1: Anmeldung
Sie können sich entweder online in unserem Webshop oder per Post/Fax für einen Fernkurs anmelden. Auch bei der Zahlungsweise haben Sie verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Alle Informationen dazu finden Sie unter dem Link Anmeldung .

Schritt 2: Erhalt der Lernmaterialien
Sobald die Kursgebühr bei uns eingegangen ist, erhalten Sie Ihre Kursmaterialien. Je nach Fernkurs erhalten Sie Bücher und Übungsaufgaben per Post und/oder Sie arbeiten mit einem Online-Lernprogramm des Goethe-Instituts. Die Zugangsdaten für Onlinekurse erhalten Sie vorab per E-Mail.

Schritt 3: Persönliche Betreuung
Während des gesamten Fernkurses werden Sie von einem qualifizierten Tutor betreut. Er beantwortet Ihre Fragen, korrigiert die eingereichten Übungsaufgaben und gibt Ihnen individuelle Lerntipps. Für organisatorische Fragen steht Ihnen das Fernkurs-Team zur Verfügung. Bei Sprachkursen können Sie zwischen bis zu sechs verschiedenen Supportsprachen wählen (Englisch, Spanisch, Französisch, Russisch, Italienisch, Deutsch).

Schritt 4: Lernen und Üben
Mit den Kursmaterialien können Sie selbstständig und flexibel Deutsch lernen. Bestandteil jedes Fernkurses sind Einsendeaufgaben, die Sie nach der Bearbeitung von Ihrem Tutor korrigiert und ausführlich kommentiert zurück erhalten.

Schritt 5: Teilnahmebestätigung
Am Ende des Fernkurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung. Alle unsere Sprachzertifikate sind international anerkannt.

Materialien

Nach Ihrer Anmeldung zu einem Fernkurs und Eingang der Kursgebühr erhalten Sie die Kursmaterialien. Im Kurspreis sind alle Unterlagen und Programme inbegriffen, die Sie für Ihren Deutschkurs benötigen. Je nachdem, welchen Fernkurs Sie gebucht haben, erhalten Sie entweder

per Post ein Paket mit klassischen Lernmaterialien wie Bücher, Ordner mit Übungsaufgaben und Audio-CDs
oder
per E-Mail Einsendeaufgaben sowie Ihre Zugangsdaten zu einem Online-Lernprogramm, auf dem Sie Übungslektionen und Onlinetests bearbeiten und sich mit anderen Kursteilnehmern austauschen können.

Zusätzlich erhalten Sie für jeden Fernkurs einen Kursbegleiter. Dieser Leitfaden enthält hilfreiche Hinweise zum Ablauf und zur Organisation des gewählten Fernkurses. Weitere Details zu den eingesetzten Materialien entnehmen Sie bitte der jeweiligen Kursbeschreibung.

Ansprechpartner

Sie möchten sich zu einem Fernkurs beraten lassen? Sie haben eine Frage zu den Kursmaterialien oder zur Anmeldung? Das Fernkurs-Team steht Ihnen gerne zur Verfügung. Sie erreichen uns

per Telefon
Für Anrufer in Deutschland: 0800 1800800 (gebührenfrei)
Für Anrufer aus dem Ausland: +49 89 15921-560
Unsere Bürozeiten sind: Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr, Fr: 09:00–15:00 Uhr

per E-Mail
fernlernen@goethe.de

per Post
Goethe-Institut e. V.
Bereich Multimedia und Fernlehre
Dachauer Straße 122
80637 München
Deutschland

Darüber hinaus werden Sie während des gesamten Fernkurses von Ihrem persönlichen Tutor betreut. Diesen können Sie jederzeit per E-Mail kontaktieren. Die E-Mail-Adresse Ihres Tutors erhalten Sie bei Kursbeginn.

Qualitätsstandards

Als das staatlich beauftrage Kulturinstitut nimmt das Goethe-Institut seit mehr als 60 Jahren weltweit zentrale Aufgaben der auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik der Bundesrepublik Deutschland wahr. Dementsprechend hoch sind die Qualitätsansprüche an unsere Deutschkurse und Lehrerfortbildungen:

Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht
Unser Fernkurs-Angebot wird regelmäßig von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) überprüft und zertifiziert (www.zfu.de/). Alle angebotenen Kurse sind mit dem entsprechenden Zulassungssiegel versehen.
Materialien
Die professionellen Kursmaterialien zu den Fernkursen werden von Fachexperten entwickelt und regelmäßig überarbeitet. Alle Materialien sind inhaltlich aktuell und befinden sich aus pädagogischer wie aus technischer Sicht auf dem modernsten Stand. Bei technischen Fragen zu Onlinematerialien steht Ihnen unser Support zur Verfügung.

Tutoren
Sie werden in den Fernkursen des Goethe-Instituts von qualifizierten Tutoren erstklassig betreut. Die Fernlehrer des Goethe-Instituts sind professionell ausgebildete Deutschlehrer. Alle verfügen über langjährige Unterrichtserfahrung, zum Teil auch im Ausland, sind erfahren im Bereich E-Learning und werden regelmäßig von uns weitergebildet.