DaZ Sekundarstufe

  • DaZ Sekundarstufe © Getty Images / svetikd

    Ihr Ziel

    Sie sind Fachlehrkraft in der Sekundarstufe in einer Schule im In- oder Ausland. Sie suchen eine gezielte Fortbildung für Lehrkräfte aller Schultypen, um Ihren Schülern neben den Fachinhalten auch die deutsche Sprache zu vermitteln.

    Was bietet der Kurs DaZ Sekundarstufe

    1. Eine theoretisch fundierte Online-Fortbildung auf Grundlage der Einheit DLL 16 „Sprachbildung in allen Fächern“ der neuen Fort- und Weiterbildungsreihe des Goethe-Instituts „Deutsch Lehren Lernen“ DLL.
    2. Flexible Gestaltung von Zeitplanung und Lernintensität. Dieser Fernstudienkurs eignet sich ideal als berufsbegleitende Lehrerfortbildung. Jede Kurseinheit dauert zehn Wochen.
    3. Betreuung durch einen qualifizierten Tutor.
    4. Zugang zur interaktiven Lernplattform des Goethe-Instituts, praxisnahe Aufgabenstellungen, Online-Tests und Vernetzung mit Kursteilnehmern aus aller Welt.
    5. Zugriff auf eine umfassende multimediale Datenbank mit Unterrichtsdokumentationen. Mithilfe kurzer Videos aus authentischen Lehr- und Lernsituationen können Sie Kollegen und Kolleginnen beim Unterrichten über die Schulter sehen und so Anregungen für Ihren eigenen Unterricht gewinnen.
    6. Erarbeitung eines Praxiserkundungsprojektes (PEP) am Ende jeder Kurseinheit. Das PEP gibt Ihnen die Möglichkeit, die gelernten Inhalte in der Praxis anzuwenden.

    Nach erfolgreichem Kursabschluss erhalten Sie ein Zeugnis des Goethe-Instituts.

    Auf den Seiten 2-4 finden Sie weitere Informationen zu diesem Kurs.

  • DaZ Sekundarstufe © Getty Images / svetikd

    Ihre Voraussetzungen für DaZ Sekundarstufe

    1. Abgeschlossenes Lehramtsstudium oder
    2. Abgeschlossenes Hochschulstudium und mehrjährige Unterrichtserfahrung in der Sekundarstufe

    In begründeten Ausnahmefällen sind Sonderzulassungen möglich. Bitte sprechen Sie uns gegebenenfalls an.

    Zusätzliche Voraussetzung für Nicht-Muttersprachler: Nachweislich mindestens Sprachniveau B2 (z.B. B2-Zertifikat des Goethe-Instituts).

  • DaZ Sekundarstufe © Getty Images / svetikd

    Kursbeschreibung DaZ Sekundarstufe

    Im Kurs DAZ SEKUNDARSTUFE werden zunächst die allgemeinen Bedingungen des Lernens in der Schule im Kontext von Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit dargestellt. Darüber hinaus wird gezeigt, wie Sie als Lehrkraft in Ihrem Fachunterricht Lernende in Lesen und Schreiben sowie beim Erwerb von Fachwortschatz und grammatikalischen Strukturen unterstützen können. Dieser Praxisteil ist nach Fächergruppen unterteilt, so dass Sie hier spezifische Anregungen für Ihre Fächer finden. Anschließend setzen Sie das Erlernte in Praxiserkundungsprojekten (PEPs) in der Praxis ein.

    Im Kurs bearbeiten Sie selbstkorrigierende und kooperative Aufgaben direkt auf der Lernplattform des Goethe-Instituts. Dort haben Sie auch Zugriff auf eine multimediale Datenbank mit Zusatzmaterialien wie Unterrichtsdokumentationen (UDOs), Lehrwerksanalysen oder Lehrer- und Lernerinterviews. Zudem können Sie sich auf der Lernplattform des Goethe-Instituts mit anderen Kursteilnehmenden aus aller Welt austauschen.

    Sie arbeiten im Selbststudium und werden dabei von einem qualifizierten Tutor betreut. Den Lernrhythmus bestimmen Sie selbst. Ihr Tutor kommentiert Ihre Aufgaben und gibt regelmäßig individuelle Lerntipps. Das Fachberaterteam steht für allgemeine Fragen per E-Mail oder Telefon zur Verfügung. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist auf maximal 18 beschränkt.

    Doppelter Nutzen: Sie profitieren von der Kombination aus Selbststudium und Austausch auf der Lernplattform.

    Die tutoriell betreute Online-Phase dauert pro Kurseinheit acht Wochen. Im Anschluss haben Sie noch 15 Tage lang Zeit, ein Praxis­erkundungs­projekt einzureichen. Die jeweilige Bearbeitung dauert durchschnittlich zehn Stunden. Pro Kurseinheit sollten Sie ca. fünf Stunden pro Woche online arbeiten können,

    Einblick in das Kursmaterial DaZ SEKUNDARSTUFE erhalten Sie hier zum Download (PDF, 533 KB).

  • DaZ Sekundarstufe © Getty Images / svetikd

    Zertifikat

    Nach erfolgreichem Abschluss einer oder mehrerer Kurseinheiten erhalten Sie ein Zeugnis des Goethe-Instituts.

    Technische Voraussetzungen

    1. Zuverlässiger und schneller Internetzugang
    2. Eigene E-Mail-Adresse
    3. Möglichkeit, während der Kurslaufzeit ca. fünf Stunden pro Woche online zu arbeiten

    Kurstermine 2017

    Der Kurs DaZ Sekundarstufe startet zu folgenden Terminen:


    08.08.2017
    10.10.2017
    05.12.2017

DaZ Sekundarstufe

  • Berufsbegleitende Online Fortbildung
  • Erarbeitung eines Praxiserkundungsprojektes
  • Sofort umsetzbar
  • Flexible Zeiteinteilung
  • Kleine Kursgruppen
€ 395,-

Kontakt
Kontakt
Sie haben Fragen zur Kurswahl und möchten sich zu einem Fernkurs beraten lassen? Das Fachberaterteam berät Sie gerne. Sie erreichen uns:

per E-Mail
fachberatung@goethe.de