DaF Methodik und Didaktik
Deutsch für Erwachsene

Methodik und Didaktik Foto: Goethe-Institut / Sonja Tobias

Methodik und Didaktik

Individualkurs online
Kurslaufzeit 12 Monate, ca. 350 Stunden
Kursstart jederzeit möglich 
Benotetes Zeugnis des Goethe-Instituts
1.000,- Euro

Sie möchten Deutsch als Fremdsprache unterrichten und streben die Zulassung als Kursleiter/-in für Integrationskurse (z.B. beim BAMF) an?

In diesem Kurs eignen Sie sich fundiertes Wissen und moderne Methoden an, mit denen Sie Ihren DaF-Unterricht kompetenzorientiert, abwechslungsreich und motivierend gestalten können.

Unser Kursangebot

Der Kurs basiert auf der Fortbildungsreihe „Deutsch Lehren Lernen“ und gliedert sich in drei Kursphasen. Jede Kursphase besteht aus zwei Einheiten und vermittelt Ihnen erst theoretische Grundlagen zum Thema und zeigt Ihnen dann, wie Sie diese in der Praxis umsetzen. 
  • Sie beschäftigen sich mit der Frage, wie Sie Ihren Lernenden linguistische Grundlagen für eine funktionierende Kommunikation beibringen.
  • Sie lernen Spracherwerbs- und Lerntheorien kennen und beschäftigen sich mit den Faktoren, die das Lernen einer Fremdsprache beeinflussen.
  • Sie lernen die curricularen Vorgaben und deren Bedeutung für Ihre Unterrichtsplanung kennen.
  • Sie entwickeln ein grundlegendes Verständnis dafür, wie man Aufgaben, Übungen, Interaktion, Lernmaterialien und Medien sinnvoll und gezielt einsetzt.
  • Sie machen sich vertraut mit dem Einsatz von Lehrmaterialien und Medien.
  • Sie beschäftigen sich mit Fragen zu Lehrkompetenz und Unterrichtsgestaltung.

Ihre Vorteile

  • Zugang zur interaktiven Lernplattform des Goethe-Instituts (multimediale Datenbank, Unterrichtsdokumentationen)
  • Praxisnahe Aufgaben
  • Umfassende Kursmaterialien zum selbstständigen Lernen
  • Persönliche Lernberatung durch unser qualifiziertes Fachberaterteam
  • Berufsbegleitende Fortbildung, Kursbeginn jederzeit möglich, individueller Lernrhythmus
Ihre Leistungen im Kurs werden durch ein benotetes Zeugnis des Goethe-Instituts am Ende des Kurses nachgewiesen.

Der Kurs ist durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) akkreditiert (Zulassungsnummer 423997).

Diese Fortbildung steht auf der Liste des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Mit dem Kursabschluss ist die Zulassung als Kursleiter/-in für Integrationskurse (BAMF) möglich.

Ihre Voraussetzungen

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium (alle Fachrichtungen) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit mehrjähriger Sprachlehrerfahrung (über 500 Stunden). Idealerweise haben Sie die Möglichkeit, bestimmte Aufgaben im eigenen Unterricht umzusetzen, falls dies nicht der Fall ist, geben wir gerne Tipps für die Bearbeitung der betreffenden Aufgaben. Wenn Deutsch nicht Ihre Muttersprache ist, benötigen Sie zudem einen Nachweis über Sprachkenntnisse auf Niveau C1. Sonderzulassungen sind in begründeten Fällen möglich. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!

Online anmelden