Film Love Steaks

Love Steaks © Timon Schaeppi/HFF Potsdam

Mi, 27.03.2019

Kunstfabrik „Loftas“

Švitrigailos g. 29
Vilnius

Filmreihe „Goethe zu Gast“

In Zusammenarbeit mit der Kunstfabrik „Loftas“ präsentiert das Goethe-Institut die Filmreihe „Goethe zu Gast“. An jedem letzten Mittwochabend eines Monats laden wir dazu ein, einen deutschen Film auf der Leinwand zu erleben. Alle Filme werden kostenlos und in Orginalfassung mit litauischem Untertitel gezeigt.

Der zweite Film – Love Steaks mit dem Schauspieler Franz Rogowski in der Hauptrolle.
 
Love Steaks
2013, 90 Min., Deutschland
Regie: Jakob Lass
Drehbuch: Nico Woche, Jakob Lass, Ines Schiller, Timon Schäppi
Darsteller: Lena Cooper, Franz Rogowski


In einem Luxushotel lassen sich die Gäste täglich verwöhnen: In der Küche werden ihnen köstliche Steaks zubereitet und im Wellnessbereich können sie sich bei einer Massage entspannen.
Clemens beginnt in dem Hotel seinen neuen Job als Masseur. Dort lernt er Lara kennen, die schon lange als Köchin arbeitet. Obwohl sie so verschieden sind – Lara ist rebellisch, Clemens ein schüchterner, ruhiger Typ – kommen sie sich schnell näher. Gegensätze ziehen sich bekanntlich an und so entwickelt sich zwischen den beiden eine außergewöhnliche Beziehung.

Auszeichnungen
  • Filmfest München 2013 – Förderpreis Neues Deutsches Kino in allen Kategorien: Regie, Produktion, Drehbuch, Schauspiel
  • Filmfestival Max Ophüls Preis 2014 – Max Ophüls Preis
 

Zurück