Filmvorführung Jessica forever

Jessica Forever Film Arte ©Ecce Films/mk2 films/Arte France Cinéma/Le Pacte

Donnerstag, 6. Mai 2021 19:30 Uhr

Institut Français Barcelona

Institut Français Barcelona
Carrer de Moià, 8
08006 Barcelona

Regie: Caroline Poggi und Jonathan Vinel, Frankreich 2018, Farbe, 92 Minuten.

 
Ein visuell starker, dystopischer Science-Fiction Film.
Caroline Poggi und Jonathan Vinel entwerfen eine Welt, die nicht existiert, aber demnächst unsere sein könnte. Eine junge Frau hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Gruppe verwaister Jungs, die gewalttätig durch die Gegend ziehen, vor sich selbst zu retten. Aufgrund ihres rückhaltlosen Engagements, ihrer feierlichen Gestik und ihrer Aura wird Jessica von ihren Schützlingen abgöttisch geliebt. Aber auch sie kann nicht verhindern, dass die Jungen immer wieder in Schwierigkeiten geraten und sich Konflikte auf Leben und Tod ergeben.
"Jessica Forever" spielt in einer durch und durch nihilistischen Gesellschaft, voller dynamischer Maschinen und wunderbarer, poetischer und gewaltsamer Erscheinungen.
Voranmeldung Institut Français

Zurück