Lesegruppe Pigafetta

Pigafetta für Lesegruppe Goethe-Institut / Fischer Verlag / Del Vecchio editore

15. September 2021, 20:00 Uhr

Mailand Online


Mailand

In unserem digitalen September-Treffen sprechen und diskutieren wir über den Roman:

Felicitas Hoppe: Pigafetta / Pigafetta

Nach einer viermonatigen Weltreise, die Felicitas Hoppe auf einem Containerfrachtschiff unternahm, schrieb die Autorin 1999 den Roman "Pigafetta". Im Frühling 2021 hat der Verlag Del Vecchio die italienische Übersetzung veröffentlicht.
In der Kabine hört man in der Nacht die Stimme vom unsterblichen Antonio Pigafetta, der 1519 mit wenigen Anderen die Expedition von Magellan um die Welt überlebte.

"Die Ladung hat Priorität", so wird den Passagieren an Bord des namenlosen Frachters mitgeteilt.
Warum unternimmt man eine solche Weltreise? Welche Frachtgüter des Schiffes haben den Vorrgang vor den Passagieren? Warum hat der Koch für die vielen Monate bloß ein einziges Kochbuch dabei? Und wieso wollen alle die Zeit messen?

Die Autorin spielt mit den typischen Elementen und Klischees der Abenteuerliteratur: zweifelhafte Personen, faszinierende junge Mädchen, Sturm, Windstille und die unvermeidliche Meuterei. Der Roman enthält zahlreiche Anspielungen auf Texte von Melville, Poe, Sterne und Collodi.
 
Felicitas Hoppe, geboren 1960 in Hameln, studierte in Tübingen, den USA, Rom und Berlin. Heute lebt und arbeitet sie als freie Schriftstellerin in Berlin. 2012 erhielt die Autorin den Büchner-Preis, den bedeutendsten deutschen Literaturpreis. In der Begründung der Jury hieß es: "In einer Zeit, in der das Reden in eigener Sache die Literatur immer mehr dominiert, umkreist Felicitas Hoppes sensible und bei allem Sinn für Komik melancholische Erzählkunst das Geheimnis der Identität."


(Pigafetta. Rowohlt Verlag, 1999. ISBN: 978-3596171293)
(Pigafetta. Traduzione di Anna Maria Curci. Del Vecchio editore, 2021. ISBN 9788861102149)

Bitte melden Sie sich an, falls Sie an der Teilnahme interessiert sind:
bibl-mai@goethe.de
Sie erhalten kurz vor dem Termin den Link und das Passwort per Email.​

Zurück