Lesung und Gespräch Meet the Author #12: Ijoma Mangold

Iljoma Mangold: Das deutsche Krokodil © Rowohlt Verlag

Di, 23.11.2021

19:00 - 20:30

Online

Das deutsche Krokodil

Draußen klopft der Herbst langsam an die Tür, die Tage werden merklich kürzer und so richtig gemütlich ist es draußen nicht mehr. Perfektes Lesewetter, meinen wir, und freuen uns darauf, mit euch allen in eine neue Lesesaison zu starten! 

Am 23. November besucht uns der Autor und Kulturjournalist Ijoma Mangold. Wie immer sind alle herzlich eingeladen, teilzunehmen, egal ob sie das Buch bereits gelesen haben oder nicht. Die Veranstaltung ist kostenlos und findet auf Deutsch statt. Ijoma Mangold wird aus Das deutsche Krokodil vorlesen und danach mit uns über sein Buch sprechen. 

Über das Buch:

Ijoma Mangold wächst in den siebziger Jahren in Heidelberg auf. Seine Mutter stammt aus Schlesien, sein Vater ist aus Nigeria nach Deutschland gekommen, geht aber nach kurzer Zeit nach Afrika zurück. Erst zweiundzwanzig Jahre später meldet er sich wieder und bringt Unruhe in die Verhältnisse.

Wie wuchs man als «Mischlingskind» und «Mulatte» in der Bundesrepublik auf? Wie geht man um mit einem abwesenden Vater? Und womit fällt man in Deutschland mehr aus dem Rahmen, mit einer dunklen Haut oder mit einer Leidenschaft für Thomas Mann und Richard Wagner? Erzählend beantwortet Ijoma Mangold diese Lebensfragen, hält er seine Erlebnisse mit seiner deutschen und mit seiner afrikanischen Familie fest. Und nicht zuletzt seine überraschenden Erfahrungen mit sich selbst.

Über den Autor:

Ijoma Mangold, geboren 1971 in Heidelberg, studierte Literaturwissenschaft und Philosophie in München und Bologna. Nach Stationen bei der Berliner Zeitung und der Süddeutschen Zeitung wechselte er 2009 zur Wochenzeitung Die Zeit, deren Literaturchef er von 2013 bis 2018 war. Inzwischen ist er Kulturpolitischer Korrespondent der Zeitung. Zusammen mit Amelie Fried moderierte er die ZDF-Sendung Die Vorleser. Außerdem gehört er zum Kritiker-Quartett der Sendung lesenswert des SWR-Fernsehens. 2017 erschien Das deutsche Krokodil. Mangold lebt in Berlin.

​WER KANN TEILNEHMEN?

Alle, die Lust darauf haben, deutschsprachige Literatur zu lesen, zu entdecken, Autor*innen zu treffen und ihr Leseerlebnis mit anderen zu teilen - auch, wenn Sie das Buch noch nicht gelesen haben. Der Buchclub findet auf Deutsch statt. Alle Teilnehmenden sollten genügend Sprachkenntnisse haben, auf Deutsch zu lesen und zu diskutieren.

ANMELDUNG

Die Anmeldung erfolgt hier: Sie erhalten dann einen Link zur Online-Live-Sitzung.

Anmeldung Meet the Author #12 ​​​​​​​​​​​​​​

TECHNISCHE VORAUSSETZUNGEN

Wir nutzen Zoom für unser Treffen. Wir empfehlen die Verwendung eines Headsets, da Lautsprecher störende Echoeffekte erzeugen können. Die Teilnahme ist von PC, Mac, iPad, iPhone oder Android-Gerät aus möglich. Für die Teilnahme folgen Sie einfach dem Link, den wir Ihnen nach der Anmeldung zuschicken und melden sich im Raum an.
  

Zurück