Auf der Suche nach einem europäischen Islam - Frankreich und Deutschland im Vergleich

Samstag, 14. Oktober 2017, 16.00 – 17.00 Uhr

Podiumsgespräch (Deutsch, Englisch)

Die französische Regierung wünscht sich seit Langem einen "französischen Islam". Auch in Deutschland ist der Ruf nach einem „deutschen Islam“ in den letzten Jahren laut geworden. Auch wenn man davon ausgeht, dass ein europäischer Islam alternativlos ist, stellt sich die Frage, wie dieser Islam in der Praxis aussehen soll.
 
Teilnehmer*innen:
Bekim Agai (Deutschland), Professor für Kultur und Gesellschaft des Islam in Geschichte und Gegenwart
Stéphanie Chazalon (Frankreich), Leiterin des „Institut des Cultures d’Islam“
Loay Mudhoon (Deutschland), Redaktionsleiter, Qantara.de - Dialog mit der islamischen Welt
Moderation: Adelheid Feilcke, (Deutschland), Hauptabteilungsleiterin Europa; Deutsche Welle 
 
Veranstalter: Goethe-Institut, Deutsche Welle

Veranstaltungsort: Salon Weltempfang, Halle 3.1, Stand L25