Ausstellung Themenraum: Syria – Berlin

Das 2012 geschlossene Goethe-Institut Damaskus Goethe-Institut e.V.

Di, 08.11.2016 -
Fr, 30.12.2016

Berlin

Home or new beginning?

Noch immer sind Millionen Syrer und Syrerinnen auf der Flucht, andere leben bereits seit einigen Monaten in Deutschland. Viele von ihnen landen in unserer Hauptstadt Berlin auf der Suche nach einer Zuflucht und einer neuen Heimat.
 
Leben und Kultur in Syrien, Krieg und Flucht sowie das Ankommen in Berlin und das damit verbundene Leben zwischen den Heimaten stehen ab dem 8. November 2016 im Fokus des Themenraums „Syria – Berlin: Home or new beginning?“. In Kooperation mit dem Projekt „Goethe-Institut Damaskus | Im Exil“ werden umfangreiche Informationen und Medien in deutscher, englischer und arabischer Sprache bereitgestellt, die den Dialog zwischen einheimischen Berlinerinnen und Berlinern und den Neu-Ankömmlingen anregen, eröffnen und bereichern.
 
Themenschwerpunkte werden sein:
Kulturraum Syrien: Geschichte, Kunst, Literatur und Alltagskultur
Krieg in Syrien: Unübersichtliches Kampfgeschehen & humanitäre Katastrophe
Contemporary voices: Syrische Künstlerinnen, Autoren, Aktivistinnen
Auf der Flucht: Flucht als universelle Erfahrung
Angekommen in Berlin: Übergangsstation oder neue Heimat?

Zurück