Kontakt und Einschreibung

Kontakt und Einschreibung Foto: Goethe-Institut/Stefan Meisel

Kontakt und Einschreibung

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Gerne können Sie im Sprachkursbüro vorbeikommen und sich dort persönlich beraten lassen.

Montag 09.00 Uhr – 13.00 Uhr
Dienstag 09.00 Uhr – 13.00 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 09.00 Uhr – 13.00 Uhr
Freitag 09.00 Uhr – 13.00 Uhr
Sie können sich anmelden, in dem Sie persönlich vorbeikommen. Bitte bringen sie einen Ausweis oder Reisepass mit. 

Persönliche Einschreibung
Montag und Donnerstag: 09.00 bis 13.00 Uhr 
Dienstag und Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr
Durch einen Einstufungstest und ein Gespräch finden wir heraus, welche Vorkenntnisse Sie haben und welche Kursstufe für Sie geeignet ist. Unser Einstufungstest ist kostenlos bei nachfolgender Einschreibung eines Kurses und kann täglich durchgeführt werden. Ansonsten fällt eine Gebühr in Höhe von 15,24 €. Er dauert 50 Minuten. Der Einstufungstest ist keine reguläre Prüfung des Goethe-Institut.

Testen Sie Ihr Deutsch
  • Scheck
  • Bargeld
  • Überweisung
Überweisung
Einschreibung durch Überweisung auf folgendes Konto:
Goethe-Institut Abidjan
Commerzbank AG München
Kontonummer 227592300
BLZ 700 400 41

In Deutschland bezahlen – in Abidjan Deutsch lernen!
  • 10 % Verwaltungsgebühren werden fällig, bei Absage vor Beginn eines Kurses
  • 90 % der Kursgebühr werden zurückerstattet

Geschäftsbedingungen/ Teilnahmebedingungen

 1. Allgemeine Teilnahmevoraussetzung
Die Kursteilnehmenden sollten mindestens 16 Jahre alt sein.
 
2. Einschreibung
Die Einschreibung findet vor Kursbeginn vor Ort statt. Nacheinschreibungen nach Kursbeginn sind möglich, sofern in dem gewünschten Kurs noch ein Platz frei ist.
 
3. Zahlungsbedingungen
3.1. Die Kursgebühr ist bei der Einschreibung fällig. Neben der Barzahlung wird die Zahlung mit Scheck akzeptiert sowie eine Überweisung aus Deutschland.
3.2. Geht die Zahlung der gesamten Kursgebühr nicht rechtzeitig ein, so erlischt der Anspruch auf Teilnahme am Kurs.
 
4. Preise
4.1. Die zum Zeitpunkt der Anmeldung gültigen Preise im jeweils aktuellen Kursprospekt des Goethe-Instituts sind Vertragsbestandteil.
4.2. Wird von den Kursteilnehmenden eine Umbuchung veranlasst (z. B. Änderung des Kurstermins oder Kurswechsel), so ist die erste Umbuchung kostenfrei. Für jede weitere Umbuchung wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 10 % der Kursgebühr fällig. Eine Umbuchung ist nur dann möglich, wenn es einen Platz in dem gewünschten Kurs gibt.
4.3. Die Kosten für die Lehrbücher sind nicht in der Kursgebühr enthalten.
4.4. Für den Einstufungstest fallen Gebühren an. Diese werden im Falle einer anschließenden Kursteilnahme von der Kursgebühr abgezogen.
 
5. Rücktritt
5.1 Kann der/die Kursteilnehmende nicht am Kurs teilnehmen, so gelten folgende Rücktrittsbedingungen: Bei Rücktritt bis vor Kursbeginn berechnen wir lediglich eine Verwaltungsgebühr von 10% der Kursgebühr. Nach Kursbeginn ist die Rückzahlung der Kursgebühren nicht mehr möglich.
5.2 Die Rücktrittserklärung muss schriftlich per Mail oder Brief eingereicht werden. Entscheidend für die Gültigkeit des Rücktritts ist das Eingangsdatum der Rücktrittserklärung.
 
6. Kurseinteilung/Klassengröße
6.1. Die Zuweisung zu einer Kursstufe erfolgt aufgrund des Einstufungstests im Institut.
6.2. Unsere Kurse haben mindestens 10 und höchstens 20 Teilnehmer. Sollte bei Kursbeginn eine zu geringe Teilnehmerzahl vorliegen, behalten wir uns das Recht vor, diesen Kurs zu annullieren oder zu verschieben. In diesem Fall bieten wir den Teilnehmenden die Möglichkeit, in einen anderen Kurs zu wechseln oder die gesamte Kursgebühr zurück zu erhalten. Um zu verhindern, dass ein Kurs abgesagt werden muss, empfehlen wir Ihnen sich möglichst frühzeitig einzuschreiben.
 
7. Teilnahmebestätigung
Eine Teilnahmebestätigung kann auf Wunsch ausgestellt werden, insofern der/die Kursteilnehmende an mindestens 70 % des
Unterrichts teilgenommen hat. Sowohl entschuldigtes, als auch unentschuldigtes Fehlen wird als Unterrichtsversäumnis gezählt.
 
8. Pflichten des Kursteilnehmers/der Kursteilnehmerin
Die Kursteilnehmenden sind verpflichtet, die am Institut geltende Kurs- und Hausordnung einzuhalten.
 
9. Datenschutz
Die Kursteilnehmenden willigen ein, dass das GI zur ordnungsgemäßen Durchführung des Anmelde-, Abrechnungs- und Leistungsnachweisverfahrens ihre Daten elektronisch erfasst und bearbeitet.
 
10. Urheberrechte
Den Kursteilnehmenden im Zusammenhang mit den Unterrichtsleistungen ausgehändigten Arbeitsunterlagen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht vollständig oder auszugsweise – ohne die Genehmigung des Goethe-Instituts oder der jeweiligen Lehrer/Innen – vervielfältigt oder für Zwecke, die nicht in Zusammenhang mit diesem Vertrag stehen, genutzt werden. Insbesondere ist es auch untersagt, die Unterlagen in digitalisierter Form zum Download für Dritte bereitzustellen oder bereitstellen zu lassen.
 
11. Haftung des Goethe-lnstitut/ Höhere Gewalt
Die Haftung des Goethe-Instituts und seiner MitarbeiterInnen ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Das Goethe-Institut haftet auch nicht für den Ausfall seiner Leistungen aufgrund höherer Gewalt (z. B. Naturkatastrophen, Feuer, Überschwemmungen, Krieg, behördliche Anordnungen und alle anderen Umstände, die außerhalb der Kontrolle der Vertragsparteien stehen).