• GI 798 Foto: Karel Downsbrough ©Goethe-Institut China

Unser Angebot

Deutschkurse

Lernen Sie Deutsch beim internationalen Marktführer für Deutschunterricht.

Deutschprüfungen

Dokumentieren Sie Ihre Sprachkenntnisse mit einer Deutschprüfung des Goethe-Instituts.

Bibliothek

Informieren Sie sich über das gesellschaftliche, politische und kulturelle Leben in Deutschland.

Über uns

Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Still aus „Reframing the Artist“, Courtesy des Künstlers © Sascha Pohle

Grey Cube Screening
Reframing the Artist

Von 19. April bis 13. Mai zeigt das Goethe-Institut Peking  in Zusammenarbeit mi dem IFP (Institute for Provocation) die Videoarbeit  „Reframing the Artist“ des in Deutschland geborenen und in Amsterdam lebenden Künstlers Sascha Pohle im „Grey Cube“. In seiner Arbeit widmet sich der Künstler definitorischen Fragen zu Kunst und Kopie, sowie den daraus resultierenden Konflikten für die Künstleridentität.  .

Broken Fall (Geometric) © Bas Jan Ader

„PLAYING THE FOOL“ – PERFORMANCEWORKSHOP
Falling Day

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Playing the Fool“, lädt Sie das Goethe-Institut Peking am 7. und 8. Mai zu einem Workshop unter dem Titel „Falling Day“ ein. Gemeinsam mit den Künstlern Alessandro Rolandi und Megumi Shimizu werden die unendlichen  Möglichkeiten des Fallens anhand einer Performance erkundet.

Still aus „Oh, Boy!“ © Schiwago Film

Filmreihe
„Jung sein“

Aus Anlass des im März eröffneten „Deutsch-Chinesischen Jahres für Schüler- und Jugendaustausch“ präsentiert das Goethe-Institut China in „798“ im April 2016 eine Filmreihe zum Thema „Jung sein“.