• Wissensbar Foto: Karel Downsbrough, ©Goethe-Institut China


Unser Angebot

Deutschkurse

Lernen Sie Deutsch beim internationalen Marktführer für Deutschunterricht.

Deutschprüfungen

Dokumentieren Sie Ihre Sprachkenntnisse mit einer Deutschprüfung des Goethe-Instituts.

Über uns

Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit.

Bibliothek

Informieren Sie sich über das gesellschaftliche, politische und kulturelle Leben in Deutschland.

Veranstaltungen

Hier finden Sie die aktuellen Veranstaltungen des Goethe-Instituts Peking

Zeichnungen und Druckgrafik 1895 – 1906 © Paula Modersohn-Becker

Ausstellung
Paula Modersohn - Becker und die Worpsweder:
Zeichnungen und Druckgrafik
1895 – 1906

Bis zum 15. November präsentiert das Goethe-Institut in Zusammenarbeit mit der Kunsthochschule Nanjing diese ifa-Ausstellung in Nanjing, konzipiert von Wulf Herzogenrath. Paula Modersohn–Becker gehörte um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert zum Kreis jener Künstler, die sich in Opposition zur streng akademischen Auffassung befanden. Die Ausstellung beschränkt sich auf Zeichnungen und Radierungen der Künstlerin. Sie werden durch Arbeiten ihrer Worpsweder Künstlerkollegen ergänzt.

Filmfest © Goethe-Institut China

Filmfestival
5. Festival des Deutschen Films in China

Das Goethe-Institut China und German Films veranstalten zum fünften Mal das Festival des deutschen Films China. Die Eröffnung findet am 11. November in Peking statt.

Berlinale Spotlights II: From the Rising of the Sun © Florian Kunert


Berlinale Spotlight: Berlinale Shorts

Die Berlinale ist ein politisches Filmfest. Aber was bedeutet es politisch zu sein? Und was heißt es, ein Teil des filmischen Diskurses zu sein? Wie kann man das zur Schau bringen? Am 15. November in Nanjing, am 16. November in Chengdu und am 18. November in Peking werden jeweils in zwei Teilen die Berlinale Shorts präsentiert und geben dabei neue Einblicke in die Welt der Kurzfilme.