Projektmitarbeiter*in

Für die Mitarbeit in unserem Projektteam „Deutsch-Dänisches Kulturelles Freundschaftsjahr 2020“ suchen wir zum 15.01.2020 befristet für 10 Monate eine*n Mitarbeiter*in in Teilzeit (50%, 18,5 Stunden pro Woche) für die Online-Redaktion und Social Media.
 

Das Goethe-Institut e. V. ist das weltweit tätige Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland und pflegen die internationale kulturelle Zusammenarbeit. Wir vermitteln ein umfassendes Deutschlandbild durch Information über das kulturelle, gesellschaftliche und politische Leben in unserem Land. Für die Mitarbeit in unserem Projektteam „Deutsch-Dänisches Kulturelles Freundschaftsjahr 2020“ suchen wir eine*n begeisterungsfähige*n Kolleg*in.

Inhaltliche Aufgaben

  • Kreative Inhaltsproduktion und zielgruppengerechte Aufbereitung von Content in Text, Bild und Video für Social Media, Webseite und Druckerzeugnisse
  • Erstellung von Pressetexten
  • Konzeptualisierung und Betreuung von Social Media Kampagnen
  • Übersetzungen Deutsch-Dänisch
Anforderungen
  • Studium: bevorzugt Kommunikationswissenschaften, Marketing, Journalismus oder vergleichbare Ausbildung
  • Praktische Erfahrungen im Bereich Social Media, Produktion von eigenem Content und Affinität für digitale Kommunikation, auch Produktion von Bildmaterial und Video
  • Erste journalistische/redaktionelle Erfahrungen
  • Gute Anwenderkenntnisse von Video- und Bildbearbeitungsprogrammen (Adobe Photoshop, Premiere, InDesign), CMS
  • Stilistische Sicherheit im Formulieren, muttersprachliche Beherrschung der dänischen Sprache und sehr gute Kenntnis der deutschen Sprache (schriftlich und mündlich)
  • Sie sind kreativ, motiviert, teamfähig und verfügen über eine strukturierte Arbeits- und Denkweise
Ihre Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf auf Deutsch sowie Arbeitsproben, Zeugnissen und Referenzen schicken Sie bitte bis 6.12.2019 ausschließlich per E-Mail an:

Jeannette Trefzer: jeannette.trefzer@goethe.de
Projektteam DD2020