Schnelleinstieg:

Direkt zum Inhalt springen (Alt 1) Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)
Fiktionsbescheinigung. Filmische Perspektiven auf Deutschland© Goethe-Institut / Zara Zandieh: Octavia`s Visions

Goethe on Demand: Filmische Perspektiven auf Deutschland
Fiktionsbescheinigung

„Fiktionsbescheinigung“ ist ein Begriff aus dem Amtsdeutsch. Wenn Menschen aus Nicht-EU-Ländern einen Antrag auf Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis stellen, dann erhalten sie für die Zeit, in der der Antrag geprüft wird, eine solche Bescheinigung. So können sie ihr vorläufiges Recht, sich in Deutschland aufzuhalten, belegen. Dennoch ist dies eine Phase der Unsicherheit, die oft mehrere Monate oder Jahre dauern kann.

Die Filmreihe sucht vor diesem Hintergrund nach den unsichtbaren Fiktionsbescheinigungen des deutschen Kultur- und Filmbetriebs. Sie stellt Fragen wie: Wer findet Einlass in die deutsche Kulturgeschichte, ins Kino und den Filmkanon, und wer bleibt draußen? Wer bestimmt, was gespielt wird? Was lässt sich gegen Rassismus und überkommende Rollenverteilungen im Kulturbetrieb tun?

Mit ihrem Fokus auf das Filmschaffen von Schwarzen Regisseur*innen und Regisseur*innen of Color in Deutschland setzt sich die Filmreihe Fiktionsbescheinigung mit einem noch immer zu wenig bekannten Kapitel deutscher Filmgeschichte auseinander. Rassismus ist in Deutschland bis heute eine alltägliche Realität und macht auch vor den Absperrungen von Filmsets und den fiktionalen Welten auf der Leinwand keinen Halt.

Alle Filme können kostenlos auf unserer Streaming-Plattform Goethe on Demand angeschaut werden.


Die Filme

Szene aus dem Film „Die Türhüter“ © Sema Poyraz

Die Türhüter

Regie: Sema Poyraz
Jahr: 1988
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 17 Min.

Szene aus dem Film „Bruderland ist abgebrannt “ © Angelika Nguyen

Bruderland ist abgebrannt

Regie: Angelika Nguyen
Jahr: 1992
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 28 Min.

Szene aus dem Film „Sorge 87“ © Thanh Nguyen Phuong

Sorge 87

Regie: Thanh Nguyen Phuong
Jahr: 2018
Genre: Animationsfilm
Länge: 10 Min.

Szene aus dem Film „Octavia’s Visions“ © Zara Zandieh

Octavia’s Visions

Regie: Zara Zandieh
Jahr: 2021
Genre: Experimentalfilm
Länge: 18 Min.

Szene aus dem Film „In the Name of Scheherazade oder der erste Biergarten in Teheran“ © Narges Kalhor / Oasys Digital Production

In the Name of Scheherazade oder der erste Biergarten in Teheran

Regie: Narges Kalhor
Jahr: 2019
Genre: experimenteller Dokumentarfilm
Länge: 76 Min.

Szene aus dem Film „Exil“ © Komplizen Film

Exil

Regie: Visar Morina
Jahr: 2020
Genre: Spielfilm
Länge: 121 Min.

Szene aus dem Film „Der zweite Anschlag“ © PRSPCTV Productions

Der zweite Anschlag

Regie: Mala Reinhardt
Jahr: 2018
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 62 Min.

Szene aus dem Film „Riss“ © Lars Petersen

Riss

Regie: Biene Pilavci
Jahr: 2010
Genre: Kurzfilm
Länge: 9 Min.

Szene aus dem Film „Auf den zweiten Blick“ © Sheri Hagen

Auf den zweiten Blick

Regie: Sheri Hagen
Jahr: 2012
Genre: Spielfilm
Länge: 90 Min.

Szene aus dem Film „Fake Soldiers“ © Idrissou Mora-Kpai

Fake Soldiers

Regie: Idrissou Mora-Kpai
Jahr: 1999
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 24 Min.

Szene aus dem Film „18 Minuten Zivilcourage“ © Rahim Shirmahd

18 Minuten Zivilcourage

Regie: Rahim Shirmahd
Jahr: 1991
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 18 Min.

Szene aus dem Film „Black in the Western World“ © Wanjiru Kinyanjui

Black in the Western World

Regie: Wanjiru Kinyanjui
Jahr: 1992
Genre: Dokumentarfilm
Länge: 23 Min.

Szene aus dem Film „Jordmannen“ © Muammer Özer

Jordmannen

Regie: Muammer Özer
Jahr: 1980
Genre: Hybrid
Länge: 28 Min.

Top