Schnelleinstieg:
Direkt zum Inhalt springen (Alt 1)Direkt zur Sekundärnavigation springen (Alt 3)Direkt zur Hauptnavigation springen (Alt 2)

Statement des Goethe-Instituts London
Kultur ist global

Das Goethe-Institut versteht sich als eine Institution mit europäischem Auftrag. Es tritt ein für die Vision eines integrierten Europa, macht sich für einen gemeinsamen, aber trotzdem vielfältigen Kulturraum stark. Es fühlt sich Werten wie Offenheit, Freizügigkeit, Gerechtigkeit und der Integration sämtlicher gesellschaftlicher Akteure verpflichtet.

 

Ähnlich wie in einer Familie, gilt es auch in der Gemeinschaft der EU-Mitgliedsstaaten unterschiedliche Ansichten und Bedürfnisse zu vereinen, während das Gefühl der Zusammengehörigkeit uns verbindet. Das Vereinigte Königreich spielt bis heute eine zentrale Rolle in der europäischen Familie – sollte das Land aus der EU ausscheiden, würden wir dies zutiefst bedauern. Doch sobald politische Verhältnisse ungewiss werden, sind kulturelle Beziehungen umso bedeutender. Das Goethe-Institut ist fest davon überzeugt, dass Kultur Grenzen überwinden kann. Daher ist es unser Ziel, die kulturellen Beziehungen mit dem Vereinigten Königreich weiterhin zu stärken und mit neuen und alten Partnern im Land enger zusammenzuarbeiten.

Kultur hat keine Grenzen, Kultur wirkt über die Politik hinaus, Kultur ist global

Katharina von Ruckteschell, Leiterin des Goethe-Instituts London



Das Goethe-Institut ist sich bewusst, dass der Status Quo in Europa oft als krisenhaft empfunden wird. Skepsis gegenüber der EU, wie sie sich zum Beispiel im Brexit-Referendum zeigt, ist nicht auf Großbritannien beschränkt. Europa wird auf vielen Ebenen herausgefordert und sucht nach Antworten. Um die Herausforderungen der gegenwärtigen Situation anzunehmen, setzt das Goethe-Institut in der neuen Strategieperiode 2019 bis 2022 deutlichere Akzente in seinem europapolitischen Engagement. Unser Europa-Dossier bietet dabei die Gelegenheit, das komplexe Thema Europa aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten und weist auf aktuelle Veranstaltungen und Projekte des Goethe-Instituts London hin.

Top