Ausschreibung Internetverbindung
London

Das Goethe-Institut London schreibt den Vertrag zur Lieferung der Internetverbindung für die kommenden drei Jahre aus.

Das Goethe-Institut ist das Kulturinstitut der Bundesrepublik Deutschland. Wir fördern die Kenntnis der deutschen Sprache im Ausland, fördern die internationale kulturelle Zusammenarbeit und vermitteln ein umfassendes Bild von Deutschland mit 159 Standorten in 98 Ländern.

Das Goethe-Institut London befindet sich in der Exhibition Road in einem fünfstöckigen Gebäude. Wir bieten in acht Klassenräume Deutschunterricht an, tagsüber und hauptsächlich abends. Wir haben eine Bibliothek und Informationszentrum sowie Büroräume für rund 65 Mitarbeiter. WLAN wird Studenten und Besuchern kostenlos angeboten.

Wir haben derzeit eine 100-Mbit-Glasfaserverbindung sowie eine separate MPLS-Verbindung mit unserer Zentrale in München, die nicht Teil dieser Ausschreibung ist.

Wir möchten unsere Bandbreite verbessern, um Streaming, Videokonferenzverbindungen von mehreren Schreibtischen gleichzeitig und mobiles Arbeiten zu nutzen. Wir möchten einen Dreijahresvertrag abschließen.

Für unseren Betrieb ist es wichtig, dass wir unsere aktuelle öffentliche IP-Adresse beibehalten.

Wir benötigen folgende Informationen:

Name Ihres Unternehmens
Die Adresse Ihrer Website

Servicekosten: Installation / Monatliche Kosten / Laufzeit
(Kosten ohne MwSt. bitte)


Bitte beantworten Sie im Formular auch die folgenden Fragen:
  1. Befindet sich die von Ihnen angebotene Verbindung im Besitz Ihres Unternehmens oder eines Partnerunternehmens?
  2. Was ist Ihre Vorlaufzeit?
  3. Was ist Ihre Kündigungsfrist?
  4. Wie stellen Sie sicher, dass unsere öffentlichen IP-Adresse erhalten bleibt?
  5. Welches Service Level Agreement bieten Sie an?
  6. Bieten Sie einen dedizierten Account Manager an?
  7. Gibt es Nutzungsbeschränkungen?
  8. Haben Sie eine Nachhaltigkeitsstrategie?
  9. Bitte beschreiben Sie die Qualität Ihrer Internetverbindung .
  10. Bitte beschreiben Sie Ihre Unterstützung.
 

Für Ihr Angebot nutzen Sie bitte das bereitgestellte Ausschreibungsdokument.


Angebote werden wie folgt beurteilt:

Preis 50%
Service 50% (basierend auf den Antworten auf die Fragen 1-9 oben)

Wenn Sie sich an der Ausschreibung beteiligen möchten, reichen Sie Ihr Angebot bitte bis zum 06.07.2020 um 18:00 Uhr in einem versiegelten Umschlag mit der Aufschrift „Ausschreibungsunterlagen - Breitbandverbindung“ ein, der an mich (Henrike Hawkins) gerichtet ist.

Bitte zögern Sie nicht, mich zu kontaktieren, wenn Sie Fragen haben, bevor Sie Ihr Angebot einreichen. Bitte beachten Sie, dass Antworten auf alle Fragen in einem Update auf dieser Webseite veröffentlicht werden, um sicherzustellen, dass alle Wettbewerber über dieselben Informationen verfügen.

AKTUALISIERUNG 06.07.2020

Wir haben derzeit Schwierigkeiten mit der Postzustellung und verlängern deshalb den Termin. Wir bitten alle Anbieter uns zu kontaktieren, wenn Sie uns ein Angebot per Post geschickt haben. Bitte schreiben Sie an 
henrike.hawkins@goethe.de

Angebotschluss ist jetzt: 13.07.2020 um 18:00