Deutschkurse in Jordanien
A1–C1

Das Goethe-Institut Jordanien ist weiterhin für den Publikumsverkehr geschlossen.
Die Anmeldung für Kurse, Einstufungstest und Prüfungen finden bis auf weiteres ausschließlich online und an den genannten Einschreibetagen statt. Eine persönliche Beratung ist leider nicht möglich. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sprachkursbüros erreichen Sie zwischen 9 Uhr und 14 Uhr telefonisch unter  +962 6 4641993.
 
Kontaktieren Sie uns außerhalb unserer Geschäftszeiten per E-Mail.
 
Bei Anfragen zu unseren Prüfungen:
Pruefungen-Amman@goethe.de
 
Bei Anfragen zu unseren Kursen:
Kurse-Amman@goethe.de
 
Bei sonstigen Anfragen:
info-amman@goethe.de

 

Deutschkurse in Jordanien Foto: Goethe-Institut/Bernhard Ludewig

Deutschkurse für Erwachsene

Hierbei handelt es sich um allgemeinsprachliche Kurse auf den Niveaustufen A1 – C2 für erwachsene Lerner. Lernziele und Lerninhalte dieser Kurse orientieren sich am Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen (GER). Nach einer individuellen Einstufung beginnen Sie den Unterricht auf der passenden Kursstufe. Wenn Sie keine Vorkenntnisse haben starten Sie automatisch auf der Stufe A1.

ZOOM Extensivkurse

Extensivkurse sind am besten für Arbeitnehmer und alle Lernenden geeignet, die tagsüber beschäftig sind. Anfänger ohne Vorkenntnisse erreichen die Prüfung Start Deutsch 1 in 4 Monaten und das Goethe-Zertifikat B1 in 14 Monaten, sofern sie alle Kurse erfolgreich bestehen. Alle Unterrichtsstunden finden live auf ZOOM statt.

  • 8 Wochen mit 3 Terminen pro Woche
  • Insgesamt 64 UE á 45 Minuten
  • Stufen: A1–C1
  • Max. 16 Teilnehmende

ZOOM Intensivkurse

Am schnellsten lernen Sie in den Intensivkursen. Anfänger ohne Vorkenntnisse erreichen die Prüfung Start Deutsch 1 in nur 2 bzw. 3 Monaten und das Goethe-Zertifikat B1 in nur 7 bzw. 10 Monaten, sofern sie alle Kurse erfolgreich bestehen. Alle Unterrichtsstunden finden live auf ZOOM statt.

  • Morgens & Mittags: 4 Wochen mit 5 Terminen pro Woche
  • Abends: 6 Wochen mit 3 Terminen pro Woche
  • Insgesamt 68 UE á 45 Minuten
  • Stufen: A1–C1
  • Max. 12 Teilnehmende

Blended Learning Kurse

50% Online Live-Sitzungen und 50% Eigenstudium:
Sie möchten Ihre Lernzeiten flexibler einteilen und lernen gerne eigenständig, aber möchten trotzdem nicht auf die Erklärungen einer Lehrkraft verzichten? Dann ist dieser Kurs der richtige für Sie. Anfänger ohne Vorkenntnisse erreichen die Prüfung Start Deutsch 1 in nur 2 bzw. 3 Monaten und das Goethe-Zertifikat B1 in nur 7 bzw. 10 Monaten, sofern sie alle Kurse erfolgreich bestehen.

  • 4 Wochen oder 8 Wochen
  • 2 online Live-Sitzungen pro Woche 
  • Insgesamt 64 UE á 45 Minuten
  • Stufen: A1–C1
  • Max. 16 Teilnehmende

Online Gruppenkurse

Unser Online-Gruppen-Kurs ist geeignet für alle, die flexibel und eigenständig Deutsch lernen möchten. Alle vier Fertigkeiten (Lesen, Schreiben, Sprechen und Hören) werden trainiert. Der Kurs findet auf der Lernplattform des Goethe-Instituts statt. Anfänger ohne Vorkenntnisse erreichen die Prüfung Start Deutsch 1 in nur 2 bzw. 3 Monaten und das Goethe-Zertifikat B1 in nur 7 bzw. 10 Monaten, sofern sie alle Kurse erfolgreich bestehen.

  • 4 Wochen oder 8 Wochen
  • 1 Online Live-Sitzung pro Woche 
  • Insgesamt 64 UE á 45 Minuten
  • Stufen: A1 - C1
  • Max. 16 Teilnehmende

Kinderkurs Jordanien © Goethe-Institut e.V./ Getty Images

Deutschkurse für Kinder und Jugendliche

Diese Kurse richten sich an junge Lernende zwischen 12 und 16 Jahren. Schüler mit Vorkenntnissen sowie Anfänger können sich einschreiben.

ACHTUNG: Derzeit bieten wir keine Jugendkurse an.

Weitere Informationen

Kontakt und Einschreibung

Sie haben Interesse an einem unserer Deutschkurse oder brauchen noch weitere Informationen? Wir helfen Ihnen gerne.

Unsere Kursformate

Ob zu Hause am PC oder in einem Klassenzimmer, mit unseren modernen Kursformaten haben Sie die Wahl.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Goethe-Instituts Jordaniens finden Sie hier.



 

ZUSATZVORSCHRIFTEN FÜR PRÜFUNGSTEILNEHMER*INNEN

Maßnahmenkonzept für zeitlich befristete zusätzliche Maßnahmen zum Infektionsschutz vor SARSCoV-2.