Feminismus heute
Gegen den Strich

Gegen den Strich Illustration: © bezzangeee

Das Leben in unseren modernen Gesellschaften – sei es in Deutschland oder in Korea – ist geprägt von Konformitäten, Rollenbildern und Erwartungshaltungen. Was geht uns gegen den Strich – und wie können wir gegen den Strich gehen, um etwas zu bewegen und über uns selbst zu bestimmen? In unserem Dossier suchen wir nach verschiedenen feministischen Antworten auf diese Fragen.



Feminismus auf Instagram

Videoreihe „Leading Women“

Frauen in Spitzenpositionen verändern Skylines und Infrastrukturen. Sie leiten internationale Unternehmen und stellen Technologie in den Dienst einer faireren Welt. Unsere Videoserie zeigt Frauen aus verschiedenen Ländern und Berufsfeldern. Was treibt sie an? Wie denken sie über Hierarchien und Teamarbeit? Was macht sie zu Führungskräften und Schrittmacherinnen der Gesellschaft?

© prounenweb

Leading Women
Tomomi Nishimoto

Jeder Atemzug ein Zeichen: Wenn Tomomi Nishimoto mit ihrem Orchester auftritt, verlassen sich hunderte Musiker auch auf die kleinste ihrer Bewegungen. Das Videoporträt zeigt die japanische Dirigentin in ihrem Element und erzählt von den Herausforderungen ihrer Schlüsselposition.

© prounenweb

Leading Women
Sigrid Nikutta

Als erste weibliche Vorstandsvorsitzende der Berliner Verkehrsbetriebe prägt Sigrid Nikutta die Zukunft urbaner und vor allem nachhaltiger Mobilität in Deutschlands Hauptstadt. Sie verrät, welche Charaktereigenschaften für ihre Karriere entscheidend sind.

© prounenweb

Leading Women
Clara Gaymard

Wieso Mutterschaft eine gute Schule und Vielfalt unabdingbar ist, legt die Unternehmerin Clara Gaymard dar, die für das französische Finanzministerium mit der EU verhandelt.

© prounenweb

Leading Women
Mette Lykke

Mette Lykke lenkt in Kopenhagen das Start-up Too Good To Go, das übriggebliebene Nahrungsmittel per App weiterverkauft. Die CEO erklärt, wieso die Privatwirtschaft der richtige Ort ist – für sie und für den Kampf gegen die Lebensmittelverschwendung.

© prounenweb

Leading Women
Ayesha Khanna

Ayesha Khanna, Absolventin mehrerer Elite-Universitäten, hat eine anti-elitäre Vision. Von Singapur aus arbeitet die Tech-Unternehmerin daran, Dienstleistungen auf verschiedenen Kontinenten zu demokratisieren und Mädchen Zugang zu einer technologischen Ausbildung zu ermöglichen.


Beyoncé in einer Szene aus ihrem visuellen Album „Black is King“ Foto (Detail): Travis Matthews / Disney Plus © picture alliance / ASSOCIATED PRESS

Ausgesprochen ... Berlin
Popfeminismus: Viele Grüße von der anderen Seite der Selbstermächtigung

Befreien uns Pop- und Livestyle-Feminismus wirklich? Und wenn ja, wer ist dann dieses „wir“? Unsere Berlin-Kolumnistin Margarita Tsomou hat in der Abgeschiedenheit des Lockdowns ein feministisches Manifest geschrieben. Weil draußen alles zu hat, nimmt sie uns heute mit in ihre Gedankenwelt.



Top