Mit Deutsch unterwegs

Mit Deutsch unterwegs © Per Oscar Skjellnan

Deutsch ist langweilig, altmodisch und viel zu kompliziert? Das war gestern!

Mit unserer mobilen Deutschwerbekampagne Mit Deutsch unterwegs in Norwegen möchten wir Ihre Schüler mit innovativen Methoden begeistern, beleben und bereichern – direkt an Ihrer Schule, in allen Altersstufen und auf allen Sprachniveaus. Auch Schulklassen, die noch keine Deutschkenntnisse haben, sind angesprochen.

Unsere Projektmitarbeiterin schöpft aus einem reichen fachlichen Repertoire, passt sich dem Stand der Lerngruppe an und bringt mit Spiel und Spaß ein Stückchen Deutschland ins Klassenzimmer. Kreative Sprachanimation und handlungsorientierte Aktivitäten binden alle Schüler in den ein- bis zweistündigen Workshop ein. Je nach Wunsch können verschiedene Schwerpunkte gesetzt werden, z. B. aktuelle landeskundliche und kulturelle Themen oder Wissenswertes über Deutsch, den deutschen Sprachraum und seine Bewohner.

Wir können bereits auf eineinhalb Jahre Erfolgsgeschichte mit „Slå til med tysk“ zurückblicken. So wurden über diesen Zeitraum hinweg sowohl im Østlandet wie auch im Vestlandet insgesamt 57 Schulen besucht und damit 138 Klassen und ca. 3000 Schüler erreicht.  Ähnliche Kampagnen haben auch in anderen Ländern bereits begeistert, z. B. in Frankreich, Belgien, den Niederlanden, Thailand, Portugal und Polen.

Von Ende März bis Mitte des Jahres 2016 war das Tyskmobil in Oslo und dem Østlandet unterwegs. Im Herbst 2016 lag der Fokus der Kampagne auf dem Vestlandet mit Hauptsitz in Bergen. In diesem Jahr wird das Projekt ab Frühjahr fortgesetzt und widmet sich zunächst dem Norden, wobei Bodø als zentraler Ausgangspunkt dienen wird. Ab Herbst 2017 bis Juni 2018 wird zuletzt eine zweiteilige Kampagne im Süden des Landes gestartet.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich gleich an!