#OpenCall
Open Call: ShortFilm Klinik

Shortfilm klink
©RedSeaFilm

Von der Recherche über das Drehbuch bis zur Produktion – das sind die Themen der "SCRIPT WRITING CLINIC".

Das Goethe-Institut und das Red Sea Film Festival in Zusammenarbeit mit der Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg, rufen zur Bewerbung für die  Teilnahme an einem dreiteiligen Workshop für Drehbuchschreiben auf. Das Projekt wird mit der Produktion von drei Abschlussfilmen in der Kategorie "Live Action Short Film" abgeschlossen.

Mit einem starken Fokus auf Recherche richtet sich der Workshop sowohl an angehende Filmemacher*innen und Drehbuchautor*innen als auch an Film- und Medienstudent*innen, die bereits über gute bzw. sehr gute Erfahrungen verfügen. Auch Autor*innen, die an einem Drehbuch arbeiten oder einen Text/ein Stück Literatur in ein Drehbuch umschreiben möchten, werden aufgefordert sich zu bewerben.

Für eine Bewerbung reichen Sie bitte die folgenden Unterlagen ein:


  • ein(e) 3 bis 5-seitige(s) Geschichte/Treatment in Englisch oder Arabisch                                  
oder

  • ein 5 bis 25- seitiges fertiges Drehbuch auf Englisch                                                                
sowie

  • einen Lebenslauf
  • ein Motivationsschreiben (eine Seite)
  • Links zu früheren Arbeiten, sofern vorhanden
  • zwei Referenzen mit E-Mail und Telefonnummer

Es werden 10- 12 Teilnehmer ausgewählt


Voraussetzungen:


• Starkes Interesse an Recherche
• Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
• Verfügbarkeit an allen anstehenden Terminen
• Wenn Sie keinen filmischen Hintergrund haben, ist ein  ausgeprägtes Interesse am Schreiben und/oder an einem bestimmten Stoff erforderlich

Nach einer erfolgreichen Teilnahme an den Workshops haben Sie die Möglichkeit, ihr Drehbuch zu präsentieren und sich für eine Produktionsförderung zu bewerben. Es werden drei Gewinner*innen ausgewählt.

Teilnahmeberechtigt sind: Personen mit Wohnsitz in Saudi-Arabien, Deutschland, den Vereinigten Arabischen Emiraten oder anderen GCC-Ländern

Der Workshop findet an den folgenden Terminen und Orten statt:


2. bis 6. Dezember 2022 in Jeddah, Saudi-Arabien, während des Red Sea Film Festival
12. bis 16. Februar 2023 in Ludwigsburg, Deutschland und vom 18.-21. Februar Teilnahme an der Berlinale
1. bis 6. Mai 2023 in Dubai, UAE (dieser Workshop wird möglicherweise online stattfinden)
1. September 2023: Pitching der fertig gestellten Drehbücher für eine Produktionsförderung

Die Teilnahme an dem Projekt ist kostenlos und die Flugkosten sowie die Unterbringung werden übernommen. Die ausgewählten  Teilnehmer*innen verpflichten sich zur Teilnahme an allen Terminen.


Curriculum der "Scriptwriting Clinic"


Dieser einzigartige Workshop verbessert die Fertigkeit im Drehbuchschreiben und im Storytelling. Schwerpunkte liegen auf der Recherche und Entwicklung des Stoffs, einer sorgfältiger Ausarbeitung des Drehbuchs sowie auf einer angemessenen Sprache und Ausdruck. Die mitgebrachten Drehbücher bzw. Treatments werden entwickelt und verbessert, indem die Teilnehmer*innen in kleinen Gruppen zusammen arbeiten und sich gegenseitig bei ihren Projekten unterstützen. Für die Zeit zwischen den Workshops wird eine Online-Lernplattform für die Kommunikation und Zusammenarbeit zur Verfügung gestellt.

Die Workshops behandeln die folgenden Themen:

• Schreiben für den Film sowie Strategien für das Verfassen von Treatments oder einer kurzen Synopsis
• Verbesserung der Schreibfertigkeit
• Recherche und Stoffentwicklung
• Techniken des Storytelling
• Arbeit an Dialogen
• Entwicklung von Charakteren
• Umgang mit Erwartungen bezüglich des Genre
• Gründliche Analyse verschiedener erfolgreicher Kurzfilmdrehbücher
• Adaptionen, Dokumentarfilme und Experimente in fiktionalen Filmen

Wir bieten:

• Intensive Einzelbetreuung
• Online-Lernplattform
• Arbeitstreffen mit renommierten Fachleuten
• Möglichkeit zum kritischen Feedback während und zwischen den Workshops
• Struktur für interaktives Peer-Feedback
• Ein Pitching am Ende des Workshops, bei dem drei Drehbücher ausgewählt werden,  deren Autor*innen eine Produktionsförderung erhalten. Zusätzliche Unterstützung durch ein creative team während der Produktion

Bitte reichen Sie Ihre vollständige Bewerbung bis zum 17.Oktober 2022 ein.


Apply here
 

Top