Das Blaue Sofa

Das Blaue Sofa
© Das Blaue Sofa Bertelsmann

Das Blaue Sofa beim Kultursymposium Weimar
Do/20/Juni/19:30 - 21:00


Literaturformat | Eintritt frei

Speaker: Kate Connolly, Philipp Hübl, Jagoda Marinic, Steffen Mau
Moderation: Daniel Fiedler, Vivian Perkovic, Marie Sagenschneider
Sprache: Deutsch mit englischer Übersetzung
Studienzentrum HAAB

Das Literaturformat „Das Blaue Sofa" kommt nach Weimar Die britische Deutschland-Korrespondentin Kate Connolly, der Philosophen Philipp Hübl, die Kolumnistin Jagoda Marinic und der Soziologe Steffen Mau stellen im Gespräch mit Daniel Fiedler, Vivian Perkovic und Marie Sagenschneider ihre aktuellen Bücher vor und diskutieren über die zentralen Fragen des Kultursymposiums: Wie behält man den Überblick in einer komplexen, von Algorithmen geprägten Welt? Wie bleibt man in dieser Welt autonom? Wie verändern Populisten Politik und Gesellschaft? Wie beeinflussen Digitalisierung und Globalisierung die Wirtschaft und unsere Gesellschaft?

Das Blaue Sofa ist das gemeinsame Literaturformat von Bertelsmann, dem ZDF und Deutschlandfunk Kultur und 3sat. Seit der Leipziger Buchmesse 2000 fanden 2.752 Autorengespräche mit 1.687 Autorinnen und Autoren auf dem Blauen Sofa statt. Unter den Autoren waren die Nobelpreisträger Swetlana Alexijewitsch, Michail Gorbatschow, Günter Grass, Herta Müller, Christiane Nüsslein-Volhard, Orhan Pamuk, Joseph Stiglitz, Mario Vargas Llosa und Mo Yan.

Diese Veranstaltung ist nur mit Vorabanmeldung zugänglich (in der Weimarhalle oder am Infodesk auf dem E-Werk). Die Tickets sind limitiert und werden in der Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.