Photo: Stefan Weidner

    Kulturzeitschrift für den Dialog mit der islamischen Welt

    Über Fikrun

    Fikrun wa Fann ist eine Kultur-
    zeitschrift, die den kulturellen Austausch zwischen Deutschland und islamisch geprägten Kultur-
    kreisen fördert und mitgestaltet. Autoren aus Deutschland, Europa und der islamischen Welt kommen neben anderen internationalen Stimmen zu Wort. Fikrun wa Fann bietet neben Information und Dialog mit den und innerhalb der islamisch geprägten Kulturkreise ein literarisches Forum für aktuelle gesellschaftspolitische Debatten.
    Lesen Sie Fikrun wa Fann auf Ihrem Smartphone, Blackberry oder eReader!
    Zum Download ...

    Antragsformular

    Personen, die im journalistischen Bereich aktiv sind, können ein kostenloses Abo beziehen.
    Zum Antragsformular ...

    Fikrun wa Fann „Psychologie“

    Mit der Erfindung der Psychoanalyse durch Sigmund Freud Ende des 19. Jahrhunderts ist die Psychologie zu einer Wissenschaft und Theorie mit universalem Anspruch geworden, ähnlich wie die Medizin. Aber ist dieser Anspruch auch berechtigt? Die neue Ausgabe von Fikrun wa Fann geht der Frage nach, welche Bedeutung die Psychologie in einer globalisierten Welt und interkulturellen Kontexten heute hat. Mehr ...

    Lesen Sie Fikrun „Psychologie“ auf Ihrem Smartphone, Blackberry oder eReader! Zum Download ...
      Foto: Stefan Weidner

      Gilt Freud für die ganze Welt?


      Psychoanalyse und die nicht-westliche Welt
      Foto: Stefan Weidner

      Projektionsfläche Islam


      Die psychologischen Hintergründe der Islamfeindschaft