Fekrawys Bibliothek

Die kleine Hexe

Asala PublishersDie kleine Hexe; © Asala Publishersvon Otfried Preußler
Übersetzung ins Arabische: Shaza Sharaf Eldin
Verlag Asala Publishers

Mit ihren gerademal 127 Jahren ist die kleine Hexe noch sehr jung, im Vergleich zu den anderen, den großen Hexen. Mit ihrem Freund, einem außergewöhnlichen Raben, lebt die kleine Hexe in ihrem kleinen Hexenhäuschen und träumt davon, eines Tages mit den großen Hexen auf dem Blocksberg ganz groß Walpurgisnacht zu feiern...

Natürlich weiß die kleine Hexe ganz genau, dass sie dafür noch viel zu jung ist. Trotzdem will sie es auf einen Versuch ankommen lassen. Sie mischt sich heimlich unter die feiernden Hexen – und wird prompt erwischt. Zur Strafe muss sie ihren Hexenbesen abgeben und zu Fuß nach Hause laufen. Doch vorher verkündet die Oberhexe der kleinen Hexe noch, dass sie vielleicht im nächsten Jahr auf der Walpurgisnacht mit dabei sein darf. Dazu muss sie jedoch erst beweisen, dass sie eine wirklich gute Hexe ist. Aber was macht eine gute Hexe eigentlich aus? Wird es die kleine Hexe schaffen, im Jahr darauf bei der Walpurgisnacht mittanzen zu dürfen?