News

Willkommen!

Deutsche Filme soweit das Auge reicht – Mitte Oktober ist es wieder soweit. Mit der fünften Ausgabe von German Cinema bringen wir ausgewählte deutsche Filme in die Kinosäle von Jakarta bis Bali. Mehr als fünfzehn anspruchsvolle Produktionen aus den Jahren 2016 und 2015 haben es ins diesjährige Programm geschafft und zeichnen ein eindrucksvolles Bild der aktuellen Filmlandschaft in Deutschland.
Im Festivalprogramm vertreten sind etablierte Filmemacherinnen wie Doris Dörrie mit ihrer neuen Produktion Grüße aus Fukushima, die in eindringlichem Schwarz-Weiß eine berührende Geschichte von den Geistern der Vergangenheit erzählt, ebenso wie junge experimentierfreudige Produktionen wie Victoria, ein Überraschungserfolg von Sebastian Schipper, der die Filmszene in Deutschland in helle Aufruhr versetzte. Mit nur einer Kameraeinstellung nimmt Victoria den Zuschauer in Echtzeit mit auf eine mitreißende Irrfahrt durch das nächtliche Berlin.

German Cinema präsentiert deutsches Kino von seiner besten Seite: Wir erleben starke, zerbrechliche, kluge und witzige Frauen, die ihr Leben zwischen den kleinen und großen Katastrophen des Alltags meistern oder deren Leben – und mit ihnen die Realität – komplett aus den Fugen gerät. Wir sehen Männer, die am System verzweifeln und trotzdem weiterkämpfen, die individuellen Schicksalsschlägen mit neuem Lebensmut begegnen. Und mehr als einmal werden wir als Zuschauer ganz nah herangelassen an die Herausforderung, die es bedeutet, sich als Jugendlicher in einer widersinnigen Welt zu behaupten.

German Cinema kommt 2016 nach Jakarta, Bandung, Surabaya, Yogyakarta, Denpasar und Makassar und bietet auch in diesem Jahr großes Kino, eindrucksvolle Geschichten (die nicht selten ein reales Vorbild in der Vergangenheit haben), viel Emotionen, Inspiration und ästhetischen Filmgenuss.

Wir freuen uns auf Sie!