Grimmland – Märchenhaft. Da favola!

Partner
Vor 200 Jahren erschien der erste Band der „Kinder- und Hausmärchen“ der Brüder Grimm. Grimmland feiert dieses Jubiläum und untersucht die Bedeutung der Märchen heute. Hat sich unser Blick auf die Welt der Märchen verändert? Was sind für uns heute „märchenhafte“ Momente? Helfen uns die Märchen noch, die Komplexität unserer Existenz zu entschlüsseln?
Tauchen Sie ein in Grimmland, um grundlegende Werte des täglichen Lebens neu zu entdecken. Grimmland ist ein Ort, den wir alle kennen und an den es sich lohnt zurückzukehren.

     
    Eichstädter Warte (mittelalterlicher Wehrturm, Höhe 15,7 m. © picture-alliance / akg-images / Schuetze / Rodemann

    Märchenhafte Momente

    Unsere Jury hat sich zusammengesetzt und alle Beiträge gelesen. Es war nicht einfach, unter den zahlreichen „märchenhaften Momente“, die uns bewegt, unterhalten oder zum Nachdenken gebracht haben, einen Sieger zu ermitteln. Letzen Endes haben Katja Lange-Müller, Ulli Petzold, Matteo Caccia und Edoardo Vigna eine, wenn auch schwierige, Entscheidung getroffen. Mehr ...
     
    @fratelligrimm  #H+G – Foto: Raffael Hanschmann

    GrimmRemix

    Twitter als kollektive Erzählmaschine: Die Followers sind zu Autoren von „Open-Source“-Neuerzählungen geworden. Lesen und hören Sie #cappuccetto, #pollicino, #cenerentola, #musicanti und #h&g ! Mehr ...
     
    Bei eisigen Nachttemperaturen gibt der Eiskünstler Wolfgang Reiner in Kaufbeuren (Schwaben) einem Froschkönig aus Eis den letzten Schliff. Foto: Karl-Josef Hildenbrand dpa/lby; © dpa – Report

    Mein Märchen

    Welches ist das Lieblingsmärchen von Michelle Hunziker? Welche Märchenfigur möchte Wim Wenders sein? Und was ist für Boris Becker ein märchenhafter Moment? Entdecken Sie die Antworten von Persönlichkeiten aus Deutschland und Italien. Nehmen Sie an unserem Wettbewerb teil und gewinnen Sie eine märchenhafte Reise! Mehr ...
       
      Gewinner des Animationsfilmwettbewerb

      Grimm animiert

      Fast 5.000 Personen haben an der Online-Abstimmung für den Gewinner des Publikumspreises des Animationsfilmwettbewerbs teilgenommen. Nun steht das Ergebnis endlich fest! Zu den Gewinnernamen ...
       
      Diva im Spiegel; picture-alliance / allOver

      Es war einmal ... heute!

      Je sieben Schriftsteller aus Italien und Deutschland haben ein Märchen der Brüder Grimm ausgewählt und neu erzählt: Eva Baronsky, Giuseppe Culicchia, Viola Di Grado, Marcello Fois, Jakob Hein, Amara Lakhous, Katja Lange-Müller, Dacia Maraini, Michela Murgia, Tilmann Rammstedt, Antje Rávic Strubel, Ingo Schulze / Christine Traber, Lutz Seiler und Sandro Veronesi. Lesen und hören Sie die vierzehn Neuerzählungen! Mehr ...