Willkommen beim Goethe-Institut Rom

Aktuell

Das Goethe-Institut Rom ist vom 24. Dezember 2014 bis zum 6. Januar 2015 geschlossen. Wir wünschen Ihnen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Weihnachtskonzert

Dieses Jahr wird auf unserer Bühne ein großartiges Ensemble aus vier solo Jazz-Musikern auftreten: Paolo Damiani (IT), Kontrabass; Maciej Fortuna (PL), Trompete; Angelika Niescier (DE), Saxophon; Alessandro Paternesi (IT), Schlagzeug. Donnerstag, 18. Dezember 2014 – 20:30 Uhr, Auditorium des Goethe-Instituts Rom. Eintritt frei solange Plätze vorhanden sind. Mehr...

Ricordare per vivere – Luoghi di memoria, luoghi di vita

Fotoausstellung mit den Gewinnern des gleichnamigen Fotowettbewerbs zum Thema der Erinnerungsorte des Ersten Weltkriegs. 12. – 19. Dezember 2015, Mittwoch–Freitag 13–19 Uhr; Samstag 10–14 Uhr. Mediathek Institut français, Centre Saint-Louis, Largo Toniolo 20/22, Rom. Eintritt frei. Mehr...

Verde cortina

Von Lübeck bis Triest, eine Reise an die Grenzen des Kalten Krieges. Fotoausstellung aus dem gleichnamigen Buch von Matteo Tacconi und Ignacio Maria Coccia. Bis zum 24. Januar 2015, Dienstag 13–19 Uhr; Mittwoch-Donnerstag-Freitag 10–19 Uhr; Samstag 9–13 Uhr, Foyer des Goethe-Instituts Rom. Eintritt frei. Mehr...

    Unser Angebot

    Deutschkurse & Prüfungen

    Informieren Sie sich über unsere Deutschkurse und Deutschprüfungen in Rom. Mehr ...

    Deutsch lehren

    Hier finden Sie Informationen zu Fortbildungen und Veranstaltungen für Lehrer und Schüler. Mehr ...

    Bibliothek und Information

    Informieren Sie sich über das gesellschaftliche, politische und kulturelle Leben in Deutschland. Mehr ...

    Veranstaltungen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Veranstaltungen in Rom. Mehr ...

    Aktuelle Projekte

    Adventskalender 2014   deutschукраїнська

    Bilder, Lieder und Rezepte, Wissenswertes rund ums Fest und viele Überraschungen – an jedem Tag bis Weihnachten.

    Kurskalender Januar–April 2015   deutschitaliano

    Im September beginnen die neuen Kurse!
    Im Angebot stehen Extensiv-, Kurz-, Intensiv-, Spezial-, Jugend- und Firmenkurse.
    Download SymbolWintertrimester / Jan–Apr '15 (PDF, 1,2 MB)
    © Frank Münschke (Hg.), Deutsche Form im Kriegsjahr (Reprint), Klartext Verlag 2014.

    Die Werkbundausstellung in Köln, Mai – August 1914   deutschitaliano

    Dokumentarische Ausstellung
    Universität Rom "La Sapienza", Zentralbibliothek Architektur
    Verlängerung bis 30. Januar 2015

    Via! Straßenfotografie von Hamburg bis Palermo   deutschitaliano

    52 Wochen, 10 Perspektiven, 2 Nationen – jeweils 5 Straßenfotografen aus Italien und Deutschland setzen sich über den Zeitraum eines Jahres mit dem Alltagsleben in ihrer Heimat auseinander.
    Foto: Colourbox.de

    Typisch deutsch ist…?   deutschitaliano

    Fotowettbewerb – Sende uns dein ganz persönliches Foto zum Thema „Typisch deutsch…?“ und gewinne tolle Preise!
    Einsendeschluss: 11. April 2015

    Der junge Goethe   deutschitaliano

    Hörspiel und Comics zum Leben des jungen Goethe – mit Unterrichtsmaterialien, Seminaren, Rätseln und einem Kreativwettbewerb

    We-Traders. Tausche Krise gegen Stadt   deutschenglishespañolfrançaisitalianoportuguês

    Das Projekt sieht die Bürger als zentrale Akteure für die Zukunft der Stadt. Es vernetzt Initiativen aus Lissabon, Madrid, Turin, Toulouse und Berlin.

    Mit Deutsch in den Beruf   deutschitaliano

    Junge Menschen, die Deutsch lernen, investieren in ihre berufliche Zukunft. Wer Deutsch spricht, ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt!

    Nuova letteratura dalla Germania   deutschitaliano

    Das Projekt des Goethe-Instituts Italien widmet sich der neuen deutschen Literatur und jüngeren SchriftstellerInnen.

    Kontakt

    Centro Culturale Tedesco
    Via Savoia, 15
    00198 Roma, Italien
    Tel. +39 06 8440051
    Fax +39 06 8411628
    info@rom.goethe.org
    www.goethe.de/rom

    Goethe-Institut in Italien

    Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten des Goethe-Instituts in Italien!

     

    Besuchen Sie uns auf

    FacebookTwitterYouTube