Willkommen beim Goethe-Institut Turin

Aktuell

Herta Müller © Paul Esser

Herta Müller auf dem Festival Collisioni

Der kleine Ort Barolo, der mit seinem Schloss über den Hügeln thront, ist die Kulisse, in der die Nobelpreisträgerin dem Journalisten und Autor Luca Rastello von ihrer Arbeit als Schriftstellerin als von einer mühsamen und ständigen Suche nach Freiheit erzählen wird. Mehr...

Stolpersteine Turin

Das Museo diffuso della Resistenza, della Deportazione, della Guerra, dei Diritti e della Libertà, Turins Jüdische Gemeinde und das Goethe-Institut Turin engagieren sich dafür, die Stolpersteine von Gunter Demnig nach Turin zu holen – ein dezentrales Denkmal mit partizipativem Charakter in Erinnerung an die Opfer der nationalsozialistischen und faschistischen Deportationen. Mehr...

Bibliotheksumzug

Am 23. Juni ist es soweit: Die Bibliothek des Goethe-Instituts verlässt ihren langjährigen Standort Piazza San Carlo und zieht in die Biblioteca Civica Centrale. Sie macht damit einen Wechsel, der Lesern und Nutzern zugute kommt. Mehr...

Sommerschliessung

Das Goethe-Institut Turin bleibt vom 28. Juli bis zum 31. August geschlossen. Ab dem 25. August sind wir aber telefonisch zu erreichen. Wir wünschen allen schöne Sommerferien. Mehr...

    Unser Angebot

    Deutschkurse & Prüfungen

    Informieren Sie sich über unsere Deutschkurse und Deutschprüfungen in Turin. Mehr ...

    Bibliothek

    Informieren Sie sich über das gesellschaftliche, politische und kulturelle Leben in Deutschland. Mehr ...

    Veranstaltungen

    Hier finden Sie Informationen zu unseren Veranstaltungen in Turin. Mehr ...

    Aktuelle Projekte

    Foto: Emily Kendall

    Meine deutsche Ecke in Turin   deutschitaliano

    Wir feiern unseren 60. Geburtstag mit einem Fotowettbewerb! Teilnahmeberechtigt sind alle Kursteilnehmer des Goethe-Instituts Turin der letzten 60 Jahre. Bis zum 30. Juni 2014!

    We Traders – Tausche Krise gegen Stadt   deutschenglishespañolfrançaisitalianoportuguês

    Ein Projekt, das die Bürger als zentrale Akteure für die Zukunft der Stadt sieht und 25 Initiativen aus Lissabon, Madrid, Turin, Toulouse und Berlin vernetzt.

    Erinnerungen für das Leben   deutschitaliano

    Foto-Wettbwerb an den Orten des Ersten Weltkriegs im Rahmen des deutsch-französischen Projekts Orte der Erinnerung, Orte des Lebens.
    Anmeldefrist: 15. Oktober 2014

    (Ich bin ein) Italo-Berliner   deutschitaliano

    Es gibt zwei Arten von Italienern: diejenigen, die nach Berlin gezogen sind und diejenigen, die nach Berlin ziehen möchten. Hier das Insiderwissen einer Gemeinschaft, die im Entstehen ist.

    „DEUTSCH 3.0 – Debatten über Sprache und ihre Zukunft   deutsch

    Eine multiperspektivische Veranstaltungsreihe von Goethe-Institut, Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft, Institut für Deutsche Sprache und Duden zur Rolle und Bedeutung der deutschen Sprache

    1914–18   deutschenglish

    Aus wechselnden Perspektiven reflektiert das Goethe-Institut Folgen und Erkenntnisse aus der Epoche des Ersten Weltkrieges

    Mit Deutsch in den Beruf   deutschitaliano

    Junge Menschen, die Deutsch lernen, investieren in ihre berufliche Zukunft. Wer Deutsch spricht, ist auf dem Arbeitsmarkt gefragt!

    Nuova letteratura dalla Germania   deutschitaliano

    Das Projekt des Goethe-Instituts Italien widmet sich der neuen deutschen Literatur und jüngeren SchriftstellerInnen.

    Kontakt

    Goethe-Institut Turin
    Centro Culturale Tedesco
    Piazza San Carlo 206
    10121 Torino, Italien
    Tel. +39 011 543830
    Fax +39 011 539549
    info@turin.goethe.org
    www.goethe.de/turin
    Anfahrt

    Goethe-Institut in Italien

    Erfahren Sie mehr über die Aktivitäten des Goethe-Instituts in Italien!

     

    Alle Newsletter

    ...des Goethe-Instituts Turin. Bleiben Sie immer auf dem Laufenden!

    Facebook

    Besuchen Sie uns auf Facebook

    Partnerschaft mit den Turiner Stadtbibliotheken

    Das Goethe-Institut intensiviert seine Zusammenarbeit mit den Turiner Stadtbibliotheken. Neue Dienstleistungen für Sie!