Willkommen beim Goethe-Institut in Kasachstan

Bibliothek

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Deutsch lernen

Copyright: colourbox.com
Lernen Sie Deutsch mit dem Goethe-Institut in Kasachstan. Wir bieten:
Oder lernen Sie Deutsch
Teilschließung 21.07-15.08.2014
Wir wünschen Ihnen einen schönen Sommer. Intensive Sommersprachkurse finden ohne Pause in unseren Räumen statt.
Goethe-Institut 21.07.2014 - 15.08.2014
Bibliothek 14.07.2014 - 16.08.2014
© www.colourbox.com

Aktuelles

Internationale Deutsch als Fremdsprache-Zertifikate für Schüler

Das Goethe-Institut bietet zur internationalen Zusammenarbeit im Bereich der Bildungsqualität international anerkannte Zertifikatsprüfungen für Jugendliche an. Mehr ...

VIII. Zentralasiatische Medienwerkstatt

Schreibwettbewerb für junge Nachwuchsjournalisten aus Zentralasien Mehr ...

Herbstkurse 2014

Die Einschreibung für Deutschkurse im Herbst ist vom 08. September bis zum 12. September 2014 Mehr ...

    20 Jahre Goethe-Institut Almaty

    Wir feierten mit einer Goethe-Jubiläumswoche im Mai. Das abwechslungsreiche Kulturprogramm soll ein breites Spektrum an Besuchern auf die Angebote des GIA neugierig machen.Mehr ...

    Laufende Projekte

    Schriftzüge. Übersetzer in Bewegung   deutsch

    Portal für Literaturübersetzer aus dem Deutschen in Osteuropa und Zentralasien

    Schulen: Partner der Zukunft in Kasachstan und Kirgisistan   deutschрусский

    Diese Initiative will bei jungen Menschen Begeisterung für Deutschland wecken.

    To4ka-Treff.de   deutschрусский

    Das deutsch- russisch- sprachige Portal für Austausch und jungen Journalismus

    Kontakt

    Naurysbay Batyr Str. 31
    050000 Almaty, Kasachstan
    Tel: + 7 727 2797899
    Fax: +7 727 2798241
    info@almaty.goethe.org
    Anfahrt

    Newsletter

    Tragen Sie sich in unseren Newsletter ein! Sie erhalten aktuelle Veranstaltungshinweise oder Informationen für Deutschlehrende

    Facebook

    FacebookBesuchen Sie uns auf Facebook

    VKontakte

    Liebe Freunde, besuchen Sie uns!

    Förderung deutscher Minderheiten

    durch das Goethe-Institut