Seit 70 Jahren verbinden wir weltweit Menschen durch Sprache, Kultur und Bildung.  

Sprachschüler in Murnau

Zeitstrahl
Ein Streifzug

Erkunden Sie die Geschichte des Goethe-Instituts und entdecken Sie überraschende, kuriose und spannende Momente aus 70 Jahren auswärtiger Kultur- und Spracharbeit.

Kultursymposium Weimar 2019

Multimedia-Reportagen
Tiefer eintauchen

Sie wollen mehr über das Goethe-Institut erfahren? Die Multimedia-Reportagen beleuchten seine 70-jährige Geschichte aus unterschiedlichen Perspektiven.

Wie das Goethe-Institut Menschen bewegt
In Bewegung

Weltweit werden Künstler*innen zu Gastspielen eingeladen, Sprachlernende in Austauschprogrammen zusammengebracht und Mitarbeiter*innen an andere Orte entsendet. Geschichten aus einer Kulturinstitution, in der „in Bewegung bleiben“ das Grundprinzip ist.
 

Jetzt entdecken

Aufgaben und Selbstverständnis des Goethe-Instituts 
Im Profil

Einst Kulturexporteur, heute globaler Netzwerker: Im Lauf der Geschichte hat sich die Ausrichtung des Goethe-Instituts immer wieder geändert – vom Trachtenballett früher bis zum Postkolonialismusdiskurs heute.

Jetzt entdecken

Austauschen und zuhören: Abschlusskonferenz der „Museumsgespräche“ in Windhuk 2019.

Wie die Digitalisierung das Goethe-Institut verändert
Im Wandel

70 Jahre Goethe-Institut sind auch eine Geschichte der technischen und digitalen Transformation: von den ersten Sprachlaboren und futuristischer Computerkunst hin zu TikTok-Unterricht und Virtual Reality.

Jetzt entdecken

Sprachlerner mit Kopfhörern

Die Geschichte des weltweiten Netzwerks
In der Welt

Mehr als 150 Standorte hat das Goethe-Institut in der Welt. Sie erzählen von gelebter Geschichte: Über die Jahrzehnte haben sie politische Umbrüche, Krisen und Naturkatastrophen überstanden.

Jetzt entdecken

Das Goethe-Institut Kairo mit Goethe-Garten.