Walter Moers

Walter Moers: Labirynt Śniących Książek: © Wydawnictwo Dolnśląskie, 2014
Walter Moers: Labirynt Śniących Książek: © Wydawnictwo Dolnśląskie, 2014
Labirynt Śniących Książek
Lizenzverlag: Wydawnictwo Dolnośląskie, 2014
Übersetzung: Katarzyna Bena
ISBN 978-83-245-9124-4
Originaltitel: Das Labyrinth der Träumenden Bücher
© Knaus, 2011

Über zweihundert Jahre ist es her, seit Buchhaim, die Stadt der Träumenden Bücher, von einem verheerenden Feuersturm zerstört worden ist. Der Augenzeuge dieser Katastrophe, Hildegunst von Mythenmetz, ist inzwischen zum größten Schriftsteller Zamoniens avanciert und erholt sich auf der Lindwurmfeste von seinem monumentalen Erfolg. Er gefällt sich im täglichen Belobhudeltwerden, als ihn eine verstörende Botschaft erreicht, die seinem Dasein endlich wieder einen Sinn gibt.
(Klappentext)

Links zum Thema

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt zwei Mal im Jahr Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.