Feridun Zaimoğlu

Leyla
Lizenzverlag: Wydawnictwo Czarne 2008
Übersetzung: Elżbieta Kalinowska
ISBN: 978-83-7536-049-3
Originaltitel: Leyla
© Kiepenheuer & Witsch 2006

Eine anatolische Kleinstadt in den fünfziger Jahren. Hier wächst Leyla als jüngstes von fünf Geschwistern auf, im engen Kreis der Familie und der Nachbarschaft, und hegt einen großen Wunsch: Sie will dieser Welt entkommen.

Links zum Thema

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt zwei Mal im Jahr Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.