Winfried Georg Sebald

Utvalda verk

Campo Santo, 2003

Unerzählt, 2003

Ausser Land, 2001

Austerlitz, 2001 (sv. Austerlitz, 2003)

Luftkrieg und Literatur. Mit einem Essay über Alfred Andersch, 1999

Logis in einem Landhaus. Über Gottfried Keller, Johann Peter Hebel, Robert Walser und andere, 1998

Die Ringe des Saturn. Eine englische Wallfahrt, 1995 (sv. Saturnus ringar, 2006)

Die Ausgewanderten. Vier lange Erzählungen, 1992 (sv. Utvandrade : fyra berättelser, 2002)

Unheimliche Heimat, 1991

Schwindel, Gefühle, 1990

Nach der Natur, 1988

Die Beschreibung des Unglücks: zur österreichischen Literatur von Stifter bis Handke, 1985

Der Mythos der Zerstörung im Werk Döblins, 1980

Carl Sternheim, 1969