Forum

Der Verlag Forum wurde 1944 gegründet. Im Hauptprogramm des Verlages befand sich früher eine Serie mit Klassikern, die sogenannte Forumbibliothek, aber auch populärwissenschaftliche Fachbücher und Übersetzungsliteratur.

Heute publiziert der Verlag Bücher für den allgemeinen Buchmarkt mit einem hohen Qualitätsanspruch: schwedische und ausländische Literatur, literarisch anspruchsvolle Unterhaltungsliteratur, Biografien, Dokumentarliteratur, Reiseberichte und Populärwissenschaft. Der Sitz des Verlages befindet sich in Stockholm. Der Buchverlag Forum gehört zum Verlagskonzern Bonnierförlagen AB.

Im Programm des Forum Verlages finden sich u.a. die Bücher der deutschsprachigen Autoren Elfriede Jelinek, Robert Löhr und Ingrid Noll.
Links zum Thema

Übersetzung des Jahres

Fünfzig Bücher sind nominiert für den Preis Übersetzung des Jahres 2012, den der Schwedische Schrifstellerverband vergibt, darunter auch vier Übersetzungen aus dem Deutschen. Mehr...

Weblog: Alles Autobahn?

Deutschland hat viel mehr zu bieten als nur Klischees – ein Blog über die kulturelle Vielfalt des Landes.