Joseph von Eichendorff: Bibliografie

Auch ich war in Arkadien. Eine Phantasie, polit. Satire, 1866

Eine Meerfahrt, Novelle, 1864

Libertas und ihre Freier, Novelle, 1864

Ein Märchen, 1864

Lucius, Verserzählung, 1857

Geschichte der poetischen Literatur Deutschlands, 1857

Robert und Guiscard, Verserzählung, 1855

Julian, Verserzählung, 1853

Über die ethische und religiöse Bedeutung der neueren romantischen Poesie in Deutschland, 1847

Brentano und seine Märchen, 1847

Zur Geschichte der neueren romantischen Poesie in Deutschland, 1846/47

Die Glücksritter, Märchen, 1841

Die Entführung, Novelle, 1839

Das Schloß Dürande, Novelle, 1837

Dichter und ihre Gesellen, Roman, 1834

Die Freier, Drama, 1833

Viel Lärmen um nichts, Novelle, 1832

Der letzte Held von Marienburg, Drama, 1831

Ezelin von Romano, Drama, 1828

Aus dem Leben eines Taugenichts, Erzählung, 1826

Krieg den Philistern. Dramatisches Märchen in fünf Abenteuern, Satire, 1823/1824

Das Marmorbild, Erzählung, 1819

Ahnung und Gegenwart, Roman, 1815

Die Zauberei im Herbste, Erzählung, 1809

Bücher, über die man spricht

Empfehlungen aus Mittelosteuropa zu neuer deutschsprachiger Belletristik und Sachliteratur: „Bücher, über die man spricht“ stellt zwei Mal im Jahr Neuerscheinungen vor und vermittelt aktuelle Tendenzen.