Produzenten

Kambodscha:
Chin Lyhorn

Was machen Sie in Ihrem Beruf?

Ich bin Programmleiter der Produktion für Bildungs- und Dokumentarformate (Educational and Documentary Production) bei National Television of Cambodia und seit drei Jahren auch Programmleiter von “I Got It!”.

Was und wo haben Sie studiert?

Mein Wissen über die Produktion von Kinderfernsehen stammt aus der Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut.

Warum möchten Sie Kinderfernsehen produzieren?

Bildung ist sehr wichtig für Kinder, aber obwohl wir in Kambodscha zahlreiche Unterhaltungsprogramme haben, gibt es nicht sehr viele Bildungsprogramme. Ich würde gerne solche Programme produzieren und das ist der Grund, warum ich mich dem “I Got It!“-Team angeschlossen habe.

Was ist eine Ihrer glücklichen Kindheitserinnerungen?

Ich werde nie eine Erinnerung vergessen, als ich jünger war und Reisende auf der Straße in der Nähe meines Hauses getroffen habe, die in einem Wasserloch steckten. Ich half ihnen das Wasser auszuschöpfen und sie konnten ihre Reise fortsetzen. Jemandem geholfen zu haben, war im Nachhinein eine Offenbarung von dem, was ich später machen wollte.

Was ist Ihr Traum oder Ziel im Leben?

Mein Traum ist es der beste Produzent für Kinderfernsehen zu werden, der ich sein kann.