Willkommen beim Goethe-Institut in Tunesien

© Lotfi Ghariani


Institutsleitung
Kulturabteilung

Rue du Lac de Constance
Imm. Carthage
Bloc A 2ième étage
1053 Berges du Lac – Tunis
Tel. +216 71 848 266
Fax +216 71 160 499

Sprachabteilung
14, rue Ibn El Jazzar
1002 Lafayette – Tunis
Tel. +216 71 848 266
Tel. +216 71 793 189
Fax +216 71 841 751

info@tunis.goethe.org
Anfahrt

Moez Akkai

Aktuelle Veranstaltungen

© Goethe-Institut

„M3emarouna“- die Uhr von Testour wird eingeweiht!

Seit Jahrzehnten funktionierte die einzigartige Uhr mit der berühmten Drehung gegen den Uhrzeigersinn nicht mehr - im Rahmen des Projekts „M3emarouNA“ und in Zusammenarbeit mit dem Bürgermeister, dem Goethe-Institut, den Bewohnerinnen und Bewohnern Testours und des Radiosenders IFM aus Tunis, konnte der Verein für den Erhalt der Altstadt von Testour (Association pour la Sauvegarde de la Medina de Testour), schließlich genug Spenden sammeln, um die Uhr fachmännisch restaurieren zu lassen und wieder zum Laufen zu bringen. Wir laden Sie alle herzlich zur Eröffnungsfeier der Uhr. Auch der kürzlich im Verlag Ceres erschienene Empfehlungskatalog zum Architektonischen Erbe wird im Rahmen der Feier vorgestellt.

Am 20.12.2014 um 10 Uhr vor der Municipalité von Testour


Stellenangebote: Arbeiten beim Goethe-Institut

Das Goethe-Institut sucht für seine Aktivitäten in Tunesien eine/n Verwaltungsleiter/in.

Erfahren Sie mehr

    Adventskalender 2014   deutschукраїнська

    Bilder, Lieder und Rezepte, Wissenswertes rund ums Fest und viele Überraschungen – an jedem Tag bis Weihnachten.
    Nadia Mounier, Aus dem Katalog

    Junge Fotograf/inn/en aus Nordafrika und Nahost   deutschfrançais

    Die Ausstellung „Hier in der Nähe“ zeigt fotografische Arbeiten von achtzehn jungen Fotografinnen und Fotografen aus zehn Ländern der arabischen Welt.
    Goethe-Institut Ägypten

    Moving MENA   deutschfrançais

    Die Reisestipendien des Mobilitätsprogammes ermöglichen ägyptischen und tunesischen Kulturakteuren die Teilnahme an Festivals und anderen Veranstaltungen.

    Transformation & Partnerschaft   deutschfrançais

    Kultur und Gesellschaft im Wandel: Mit den Transformationsprojekten unterstützt das Goethe-Institut die Veränderungsprozesse in Ägypten und Tunesien.
    © Goethe-Institut

    Beirut Film Station   english

    Ein Residenzprogramm für junge Filmemacher aus Nordafrika und Nahost
    © colourbox

    Bildung nach 2011   deutschenglish

    Dokumentarfilm über Bildung im Umbruch

    100 Stimmen   deutschenglish

    Hundert Video-Interviews über den Wandel in der arabischen Welt

    Fikrun wa Fann   deutschenglishعربيفارسي (Persisch)

    Die Kulturzeitschrift des Goethe-Instituts für den Dialog mit der islamischen Welt.
    Fikrun wa Fann ist jetzt auch als E-Paper online.

    kutub:na   deutschعربي

    Das Magazin für Verleger in der arabischen Welt stellt neue deutschsprachige Bücher zur Übersetzung ins Arabische vor.

    Rubrik:

    Kalender
    Die Offenbarungen des Lichts, 100 Jahre später
    Bardo-Museum, Tunis

    allemagnepartenaire.tn - Die deutsch-tunesische Transformations-
    partnerschaft

    In über 100 Gemeinschaftsprojekten mit einem Budget von mehr als 50 Millionen Euro unterstützt die deutsche Regierung Tunesien nach der Revolution in den Bereichen Aus- und Fortbildung.

    Facebook

    Besuchen Sie uns auf Facebook

    Science Film Festival 2014

    Die Vorbereitungen für das Festival laufen in Ägypten, Jordanien, in den Palästinensischen Gebieten, im Sudan und in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

    YouTube

    Besuchen Sie uns auf YouTube

    Newsletter Goethe-Institut Tunesien

    Möchten Sie über unser Kulturprogramm auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein.