Biographie

Geboren am 28. November 1964 in Ost-Berlin


Aufgewachsen in der DDR und im Irak

1975 Übersiedelung nach West-Berlin

Studium der Philosophie und Kunstgeschichte in Berlin

Promotion über den Technik-Begriff bei Heidegger

2001 aspekte-Literaturpreis für Im Grenzland; Deutscher Kritikerpreis

2003 Alfred-Döblin-Stipendium

2007 Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil

2008 Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse und den Deutschen Buchpreis mit Das dunkle Schiff

2012 Shortlist für den Preis der Leipziger Buchmesse mit Ein weißes Land

2015 Großer Kunstpreis Berlin für sein bisheriges Werk; Adelbert-von-Chamisso-Preis für sein bisheriges Gesamtwerk, insbesondere für seinen jüngsten Roman Der letzte Ort

lebt in Berlin

Letzte Aktualisierung: Juli 2015

Onleihe

Lernen Sie das digitale Angebot des Goethe-Instituts kennen und nutzen Sie es überall und kostenlos!